Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsIEM Cologne: CS:GO-Turnier in der Lanxess Arena

IEM Cologne: CS:GO-Turnier in der Lanxess Arena

An diesem Wochenende (4. bis 6. August 2023) findet das E-Sports-Turnier Intel Extrem Masters Cologne 2023 (IEM Cologne) statt. In den Playoffs kämpfen die besten „Counter-Strike: Global Offensive“-Teams der Welt drei Tage lang vor rund 15.000 Zuschauer:innen. Erneut ist Köln Austragungsort eines der wichtigsten Events der ESL Pro Tour. Unter Fans hat die Lanxess Arena mittlerweile den Titel „Counter-Strike-Kathedrale“ erhalten. Darüber hinaus wird das Event für ein weltweites Publikum als Livestream auf Twitch und YouTube übertragen.

Am 30. Juli wurde die Gruppenphase beendet. Die Siegerteams sind bereits für das Halbfinale am Samstag qualifiziert, die Gruppenzweiten und Gruppendritten kämpfen heute im Viertelfinale um den Einzug. Am Sonntag findet das große Finale statt, bei dem im „Best of 5“-Modus um den Turniersieg gespielt wird. Das Gewinnerteam erwartet ein Preisgeld von 1 Millionen Dollar.

Die Tickets sind mittlerweile ausverkauft.

Mehr Informationen gibt es hier. IEM Cologne 2023 – ESL Pro Tour (eslgaming.com)