Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsCreative Europeifs köln startet neues European Showrunner Programme – Bewerben bis 5. April

ifs köln startet neues European Showrunner Programme – Bewerben bis 5. April

Die Nachfrage an Showrunnern wächst, doch scheint die Rolle der führenden Köpfe hiesiger Writers‘ Rooms in Europa noch nicht klar definiert. Mehr Durchblick und Transparenz schafft das European Showrunner Programme (ESP) der ifs internationale filmschule köln, ein europaweit einzigartiges Angebot zur Showrunner-Position in Europa.

Das internationale Programm besteht aus zwei Säulen – einem sechsmonatigen berufsbegleitenden Fortbildungs- und Mentoring-Programm und einer Reihe von Think Tanks.

Head of Programme ist der dänische Autor und Showrunner Jeppe Gjervig Gram („Borgen“, „Follow the Money“). Weitere Expert:innen sind u. a. die Autorinnen Annette Hess („Die Kinder vom Bahnhof Zoo“) und Lisa Albert („Mad Men“), Regisseurin und Kamerafrau Uta Briesewitz („The Wire“, „Stranger Things“) und Szenenbildner Prof. Uli Hanisch („The Queens Gambit“).

Gefördert wird das Programm von Creative Europe MEDIA und der Film- und Medienstiftung NRW, Branchenpartner sind Netflix und Series Mania.

European Showrunner Training
Bewerben können sich erfahrene Serienautor:innen, die über Erfahrungen im Writers' Room und ein ausgeprägtes Interesse an der Serienproduktion verfügen.

  • Bewerbungsschluss: 5. April 2022
  • Termine: 1. Juni – 26. November 2022 in Köln und online
  • Teilnahmegebühr: 1.500 Euro, inkl. Verpflegung | 2.500 Euro, inkl. Verpflegung + Unterkunft für Präsenzveranstaltungen in Köln
  • Schwerpunkte: Strukturierung und Verknüpfung von Schreib- und Produktionsprozessen. Vermittlung von Kenntnissen in Produktion, Regie, Schnitt und Creative Leadership.

Mehr Informationen zum Training und Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

European Showrunner Think Tank
Zudem bietet ESP online und im Rahmen von Branchenveranstaltungen eine Reihe von Think Tanks. Im Austausch mit der Branche wird diskutiert, wie die Showrunner-Position in Europa nachhaltig implementiert werden kann.

  • Für Autor:innen, Produzent:innen, Redakteur:innen, Vertreter:innen aus Verleih, Vertrieb, Förderung
  • Termine: März bis Dezember 2022 / Termin: 23. März im Rahmen von Series Mania
  • Die Teilnahme ist kostenlos; bei Branchenveranstaltungen vor Ort i. d. R. nur Zugang mit Akkreditierung.

Weitergehende Informationen zu den Think Tanks gibt es hier.