Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsWorkshop: „Green Filmmaking“ an der ifs

Workshop: „Green Filmmaking“ an der ifs

Am 10. und 11. April findet an der ifs internationale filmschule köln in Kooperation mit der Film- und Medienstiftung NRW ein kostenfreier Workshop zum Thema „Green Filmmaking – Nachhaltiges Produzieren“ statt. Im Workshop werden von den Dozenten Marie Kaub und Philip Gassmann nachhaltige Medienproduktion und klimaneutrale Filmherstellung in der Konzeption und beim Dreh vorgestellt, ergänzt durch Best Practice Beispiele von Aurel Beck. Der Workshop richtet sich u.a. an Unternehmer und Filmschaffende aus den Bereichen Produktion, Dienstleistung, Herstellungsleitung, Produktionsleitung, Aufnahmeleitung und alle Interessierten. Das Thema ist die nachhaltige Medienproduktion und klimaneutrale Filmherstellung in der Konzeption und beim Dreh für Unternehmer und Filmschaffende: wirtschaftliche und strategische Bedeutung nachhaltiger Arbeit – Umsetzung in der Planung, im Energiemanagement, Lichttechnik und Transport.

Wie grüne Produktionen Zugang zu anderen Märkten finden, welche praktische Unterstützung bei der Umsetzung nachhaltiger Strategien und zusätzliche Fördermöglichkeiten es gibt, stellt Marie Kaub vor. Dass nachhaltige Produktionsweisen weder kompliziert noch teurer sind, wie man eine umweltfreundliche Produktion vorbereitet und welche Maßnahmen in den ressourcenintensiven Bereichen Transport, Energie, Licht und Technik möglich sind, präsentiert Philip Gassmann. Aurel Beck stellt als Gast zudem die Best Practice Projekte „Heldt“ und „Der Lehrer“ vor und die EnergieAgentur.NRW des Landes erläutert ihre Serviceangebote.

Marie Kaub ist Consultant für Medienunternehmen und Filmschaffende in den Bereichen Gründung, Strategie und Nachhaltigkeit sowie Dozentin an der ifs und der Filmakademie Baden-Württemberg. Sie ist Landesdelegierte beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland Landesverband NRW e.V. (BUND) und arbeitet bundesweit an der Vernetzung „grüner“ Akteure zum Thema Nachhaltigkeit in der Medienproduktion. Philip Gassmann ist Regisseur, Producer und Dozent für Green Filmmaking. Als Consultant berät er u. a. die klimaneutralen Bavaria Studios und Produktionsfirmen. In seinen Workshops bildet er seit Jahren Green Consultants für die Planung und Durchführung von Dreharbeiten aus. Gastreferent Aurel Beck initiierte als Herstellungsleiter der Sony Pictures Entertainment die klimafreundliche Produktion der Serien „Heldt“ und „Der Lehrer“.

Weitere Informationen unter www.filmschule.de