Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsKHM-Heimspiel: „Sterne über uns“

KHM-Heimspiel: „Sterne über uns“

Heute Abend um 19 Uhr präsentiert das KHM-Heimspiel im Open-Air-Kino des MAKK Museum für Angewandte Kunst Köln die filmstiftungsgeförderte Produktion „Sterne über uns“ von Christina Ebelt. Zu Gast sind neben der Regisseurin auch die Produzenten Harry Flöter und Jörg Siepmann (2Pilots) und die Producerin Regina Jorissen. Die Moderation übernimmt Prof. Dietrich Leder. Produziert wurde der Film von 2Pilots Filmproduction unter Senderbeteiligung von ZDF/Das kleine Fernsehspiel und ARTE. Real Fiction hat den Verleih übernommen.

Inhalt:
Plötzlich stehen die alleinerziehende Mutter Melli und ihr Sohn Ben ohne ein Dach über dem Kopf da. Ihr Zuhause, das ist allein ein Zelt im Wald. Allerdings bleibt den beiden noch die Hoffnung auf eine bessere Bleibe, schließlich hat Melli bereits einen neuen Job als Flugbegleiterin. Mit dem Arbeitsvertrag in der Tasche ist eine Wohnung doch schnell gefunden. Ganz so einfach ist es jedoch nicht, der Neustart gestaltet sich weitaus schwieriger als zunächst angenommen. So jongliert sie zwischen ihrem Wohnort, dem Wald, und ihrer Arbeitsstätte, dem Flugzeug, hin und her, wo sie stets top gestylt und pünktlich sein soll. Auch steigt der Druck seitens des Jugendamtes und Mellis Arbeitgeber. Während Ben alles als ein großes Abenteuer wahrnimmt, sieht sich Melli mit immer härteren Entscheidungen konfrontiert. Wenn sie nicht bald eine neue Bleibe findet, wird ihr ihr Sohn weggenommen und das kann und will sie nicht hinnehmen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden