Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsPressemitteilungenKinobranche trifft sich bei der 10. Film-Messe Köln

Kinobranche trifft sich bei der 10. Film-Messe Köln

  • 15 Verleiher präsentieren die Höhepunkte der kommenden Herbstsaison
  • Mehr als 1.000 Fachbesucher zur Jubiläumsausgabe erwartet
  • 0 – 11. August 2016 im Kölner Cinedom

Und noch ein Jubiläum in NRW: Über 1.000 Fachbesucher werden zur nunmehr 10. Film-Messe Köln erwartet, die vom 9. – 11. August 2016 im Cinedom stattfindet. Insgesamt 15 der größten Verleihfirmen Deutschlands haben Kinobetreiber, technische Dienstleister und Vertreter der Kino-Verbände für drei Tage nach Köln eingeladen, um ihr Herbstprogramm vorzustellen. Von Verleiherseite dabei: Arsenal, Concorde, Constantin, nfp, Paramount, Sony Pictures, splendid film, StudioCanal, Tobis, Universal, Universum, Walt Disney, Warner Bros. Pictures, Weltkino und Wild Bunch.

„Mit ihrer zehnten Ausgabe hat sich die Film-Messe Köln endgültig zu einem der wichtigen Treffpunkte  für die Verleih- und Kinobranche in Deutschland entwickelt“, so Petra Müller, Geschäftsführerin der Film- und Medienstiftung NRW. „Wir gratulieren zum Jubiläum, wünschen eine erfolgreiche Messe und freuen uns auf einen spannenden Kinoherbst!“

In insgesamt zwölf Tradeshows werden die Höhepunkte der kommenden Herbstsaison präsentiert, weitere 21 Filme werden in voller Länge gezeigt. Auf dem Programm stehen: „Army of One“, „Bad Moms“, „Burg Schreckenstein“, „Das kalte Herz“, „Das Löwenmädchen“, „Deepwater Horizon“, „Der Vollposten“, „Die Mitte der Welt“, „Eine schöne Bescherung“, „Nerve“, „Radio Heimat“, „Rammstein“, „Snowden“, „The Founder“, „The Infiltrator“, „The Light Between Oceans“, „The Mechanic 2: Resurrection“, „Verrückt nach Fixi“ und „War Dogs“.

Die Organisation der jährlichen Film-Messe liegt bei der MMmedia sowie dem Cinedom Köln. Die Film- und Medienstiftung NRW ist auch in diesem Jahr Partner der Film-Messe.

Die Website zur Messe: www.film-messe-koeln.de

Für weitere Informationen: Film- und Medienstiftung NRW, Tanja Güß, Tel.: 0211-93050-24,