Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsKinostart: "Cleo"

Kinostart: "Cleo"

Die filmstiftungsgeförderte Produktion „Cleo“ von Regisseur Erik Schmitt startet heute im Verleih von Weltkino in den deutschen Kinos. Produziert wurde der Film von DETAiLFILM in Koproduktion mit dem ZDF. In den Hauptrollen spielen Marleen Lohse, Jeremy Mockridge und Max Mauff. Mit „Cleo“ legt der preisgekrönte Kurzfilmregisseur Erik Schmitt sein Spielfilmdebüt vor und erhielt dafür auch das Wim Wenders Stipendium der Film- und Medienstiftung NRW.

Zum Inhalt:
Cleo lebt in Berlin – früher sprach die Stadt zu ihr. Jetzt nicht mehr. Sie würde am liebsten die Zeit zurückdrehen. Sie hofft die dafür nötige magische Uhr mit einer Schatzkarte zu finden. Die hat Paul, der auf einem Hausboot lebt. Gemeinsam mit ihm geht sie auf die Suche nach dem Schatz der Sass-Brüder und lernt die Stadt wieder neu kennen und verliebt sich in Paul.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden