Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsKinostart: "Die Agentin"

Kinostart: "Die Agentin"

Die filmstiftungsgeförderte Produktion „Die Agentin“ von Regisseur Yuval Adler startet heute, am 29. August, im Verleih von Weltkino in den deutschen Kinos. Produziert wurde der Film von der Kölner Match Factory Productions und Spiro Films. In den Hauptrollen spielen Diane Kruger, Martin Freeman und Cas Anvar. Weltpremiere feierte der Agententhriller bei der diesjährigen Berlinale außer Konkurrenz im Wettbewerb.

Zum Inhalt:
Über ein Jahr lang hat Mossad-Verbindungsmann Thomas Hirsch nichts mehr von seiner Agentin Rachel gehört, als er plötzlich einen kryptischen Anruf erhält. Ihr Vater sei gestorben. Schon wieder. Dann legt Rachel auf. Sofort wird Thomas zu einem Krisentreffen beordert. Der Geheimdienst ist alarmiert, denn als ehemalige Mossad-Spionin verfügt Rachel über brisantes Wissen. Jahrelang hatte Thomas sie auf immer gefährlichere Missionen geschickt, bis sie sich in eine Zielperson verliebte. Jetzt soll Thomas herausfinden, ob Rachel eine Bedrohung für die Organisation darstellt, während er zugleich versucht, sie zu beschützen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden