Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsKinostart: "Touched"

Kinostart: "Touched"

Am 2. Mai startet die filmstiftungsgeförderte Produktion „Touched“ von Regisseurin und Drehbuchautorin Claudia Rorarius im Verleih von CineCollectiveCologne in den deutschen Kinos. In den Hauptrollen spielen Ísold Halldórudóttir und Stavros Zafeiris.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Film:
Maria, eine Pflegerin, macht eine transformative Reise durch, als sie Alex, einem querschnittsgelähmten Bewohner, begegnet. Sie beginnen eine verbotene Beziehung, die durch ihre sexuelle Entdeckung und tiefe Verbundenheit angeheizt wird. Während sich ihre Bindung vertieft, bringen Alex' Forderungen und Demütigungen Maria an ihre Grenzen. TOUCHED erforscht die Feinheiten der Liebe, Abhängigkeiten und die Kämpfe, die entstehen, wenn diese Elemente aufeinander treffen.

Das Drama wurde von der Kölner 2 Pilots Filmproduction in Koproduktion mit Soquiet Filmproduktion produziert und von der Filmstiftung NRW in der Produktion mit 400.000 Euro gefördert, weitere Unterstützung kam von der MFG, Creative Europe Media, BKM und DFFF. Die Dreharbeiten fanden in NRW und Baden-Württemberg statt. Seine Weltpremiere feierte der Film in der Wettbewerbsreihe Concorso Cineasti del presente beim Locarno Film Festival.

Beitragsbild: © CineCollectiveCologne