Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsKinostarts: "Der Pfau" & "Inside"

Kinostarts: "Der Pfau" & "Inside"

Am 16. März starteten die beiden filmstiftungsgeförderten Produktionen "Der Pfau" von Lutz Heineking jr. im Verleih von TOBIS Film und "Inside" von Vasilis Katsoupis im Verleih von SquareOne Entertainment in den deutschen Kinos.

"Der Pfau":
„Der Pfau“ wurde von MMC Film, eitelsonnenschein in Koproduktion mit TOBIS Filmproduktion und Frakas produziert und von der Filmstiftung NRW in der Produktion mit 1 Mio. Euro und in der Vorbereitung mit 40.000 Euro gefördert. Das Drehbuch basiert auf dem gleichnamigen Roman von Isabel Bogdan und wurde von Christoph MathieuSönke Andresen und Lutz Heineking jr geschrieben. Vor der Kamera standen u. a. Jürgen Vogel, David Kross, Annette Frier, Lavinia Wilson, Serkan Kaya, Svenja Jung, Linda Reitinger, Victoria Carling und Philip Jackson.

Zum Film:
Die Investmentbankerin Linda Bachmann und ihr Team reisen für ein Wochenende nach Schottland auf den Landsitz von Lord und Lady Macintosh. Zweck des Ausflugs ist ein Teambuilding-Seminar, doch die Voraussetzungen für ein entspanntes Wochenende sind nicht besonders gut: Die Jahresbilanz fiel mies aus, die Kolleg*innen belauern sich gegenseitig und betrachten vor allem ihre Chefin mit Argwohn. Zudem geht das Gerücht um, dass bald ein Compliance-Mitarbeiter das Team neu strukturieren soll. Das wenig idyllische Anwesen und das eigenwillige Konzept der jungen Seminarleiterin Rebecca tragen nicht gerade zur Entspannung der Atmosphäre bei, daran können auch die Künste der Köchin Helen nicht viel ändern. Als dann der Lieblingspfau des Lords und kurz darauf auch die Lieblingsgans der Lady verschwinden, geht das Chaos erst los.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

"Inside":
Der Thriller wurde von Schiwago Film und MMC Movies Köln mit Heretic (GR) und A Private View (BEL) produziert und erhielt von der Filmstiftung NRW 750.000 Euro Produktionsförderung. Weitere Förderung erhielt die Produktion von MFG, dem DFFF und dem BKM. Das Drehbuch schrieb Vasilis Katsoupis gemeinsam mit dem renommierten Autor Ben Hopkins. In der Hauptrolle spielt Willem Dafoe. Gedreht wurde fast vollständig in den Kölner MMC Studios. Seine Weltpremiere feierte der Film in der Sektion Panorama bei der diesjärhigen Berlinale.

Zum Film:
Der professionelle Einbrecher und Kunstdieb Nemo, ein absolutes Genie auf seinem Gebiet, bricht in das Luxus-Penthouse eines renommierten Sammlers ein. Als das Sicherheitssystem des Appartements zusammenbricht, ist er eingesperrt, ohne Kontakt zur Außenwelt. Das Luxus-Penthouse verwandelt sich in einen goldenen Käfig, aber auch zu einem Ort der Offenbarung…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden