Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNews"kurz und gut" im WDR Fernsehen

"kurz und gut" im WDR Fernsehen

Zum vierten Mal findet am 26.09. um 00.15 Uhr "kurz und gut", die lange Nacht der kurzen Filme, im WDR Fernsehen statt. Die Initiative von WDR, EinsFestival, ifs und KHM bietet dem Filmnachwuchs der beiden Kölner Filmhochschulen die Möglichkeit, ihre Filme einem breiteren Publikum vorzustellen. Alle ausgewählten Filme von Absolventen und Studierenden von ifs und KHM liefen bereits erfolgreich auf Festivals und sind nun erstmals im Fernsehen zu sehen. Mit dabei sind auch die Filmstiftungs-geförderten Filme "Die Ballade von Ella Blummhof" Barbara Kronenberg, "Das Problem des Schnellstfluges" von Philipp Käßbohrer und "Frechen Overdose" von Saskia Schwarz.

Weitere Informationen unter www1.wdr.de