Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsLaschet und Bär eröffnen gamescom 2018

Laschet und Bär eröffnen gamescom 2018

Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung im Kanzleramt, sowie Armin Laschet, Ministerpräsident des Gastgeberlandes Nordrhein-Westfalen, sind politische Ehrengäste der gamescom 2018 und eröffnen diese am 21. August in der Koelnmesse.

Bei der Eröffnung werden mehrere Games-Weltpremieren zu sehen sein, die von den Entwicklern vorgestellt werden. Zudem erhalten erstmals auch Besitzer einer sogenannten Wildcard, mit der Privatbesucher auch am Fachbesucher- und Medientag auf die gamescom können, die Möglichkeit, an der offiziellen Eröffnung teilzunehmen.

Das gaben heute der game – Verband der deutschen Games-Branche als Träger der gamescom und die Koelnmesse als Veranstalter in Berlin bekannt. Partnerland der gamescom 2018 ist Spanien. Das Leitthema lautet in diesem Jahr „Vielfalt gewinnt“ und stellt die große Vielfalt und Vielseitigkeit von Games als Unterhaltungsmedium, Kulturgut und wichtigem Türöffner zur Digitalisierung für Millionen Menschen in den Mittelpunkt.

2017 wurde die gamescom von Bundeskanzerlin Angela Merkel offiziell eröffnet.