Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNews"Lauras Stern" und "Mission Ulja Funk" beim Filmfest München

"Lauras Stern" und "Mission Ulja Funk" beim Filmfest München

Am 7. Juni haben die Veranstalter des Filmfest München das vollständige Programm für dessen 38. Ausgabe bekannt gegeben. In diesem Jahr zeigt das Festival 70 Langfilme aus 29 Ländern. Neben den bereits bekannten Produktionen „Lieber Thomas“ von Andreas Kleinert, „Generation Beziehungsunfähig“ von Helena Hufnagel, „Nahschuss“ von Franziska Stünkel,  „Trans – I got Life“ von Imogen Kimmel und Doris Metz (alle: Reihe Neues Deutsches Kino), "Home" von Franka Potente (Reihe Spotlight) und "Der Masseur" von Malgorzata Szumowska und Michal Englert (Reihe Hommage) laufen außerdem die beiden filmstiftungsgeförderten Produktionen "Lauras Stern" von Joya Thome und "Mission Ulja Funk" von Barbara Kronenberg in der Sektion Kinderfilmfest. "Lauras Stern" eröffnet das Kinderfilmfest als Weltpremiere.

Das Filmfest München findet vom 1. bis 10. Juli statt. Das komplette Programm finden Sie auf der Festival-Website.

Zur Pressemitteilung des Filmfest München