Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewslit.COLOGNE startet erstmals digital

lit.COLOGNE startet erstmals digital

Europas größtes Literaturfestival, die lit.COLOGNE, startet am 26. Mai erstmals digital. Bis 12. Juni stehen 54 Veranstaltungen auf dem Programm, darunter Präsentationen von Neuerscheinungen sowie ausgewählte Themenabende, Gespräche und Begegnungen zu aktuellen Fragen. Dabei sind u.a. Isabel Allende, Cornelia Funke, T.C. Boyle, Robert Habeck, Iris Berben, Annette Frier, Sebastian Fitzek, Maja Göpel, Katharina Thalbach und Bela B.

Weitere Informationen bei der lit.COLOGNE