Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsMEDIA @ Berlinale 2024

MEDIA @ Berlinale 2024

Info-Sessions, Showcases und Industry Talks und vieles mehr bietet Creative Europe MEDIA auch in diesem Jahr auf der Berlinale. Die europäische Filmbranche trifft sich am MEDIA Stand auf dem European Film Market. 14 geförderte Filme laufen in verschiedenen Sektionen.

Beratungen am MEDIA Stand (Gropius-Bau, EFM)
Donnerstag, 15.02. bis Mittwoch, 21.02.
: Ein zentraler Treffpunkt der europäischen Filmbranche. Die Creative Europe Desks beraten über sämtliche Förderungen des MEDIA Programms.

Industry Talk der Europäischen Kommission (Dokumentationszentrum für Flucht, Vertreibung, Versöhnung)
Freitag, 17.02., 15:15 bis 16:15 Uhr
: Unter dem Titel „Setting the Stage for a Thriving Ecosystem for European Content“ diskutieren europäischen Produzent:innen und Sendervertreter:innen Strategien zur internationalen Vermarktung hochwertiger Serien, Spiel- und Dokumentarfilme. Weitere Informationen und einen Livestream gibt es hier.

LUX Audience Award Seminar + Empfang (EFM Conference Lounge, Gropius Pavillon)
Freitag, 17.02., 19:00 bis 21:00 Uhr:
Vertreter:innen aus Politik und Filmförderung sprechen über das Kino als Werkzeug der Demokratie.
Anmeldung bis zum 16. Februar, 11:00 Uhr hier. Zur Teilnahme ist keine Akkreditierung notwendig.

MEDIA Info-Sessions (EFM Conference Lounge, Gropius Pavillon)
Vertreter:innen aus Brüssel präsentieren Förderungen für Produktionsfirmen, Verleihunternehmen und Weltvertriebe. Abschließend werden erfolgreiche Projekte, die im Rahmen der Förderung „Innovative Tools and Business Models“ unterstützt wurden, präsentiert. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Sonntag, 18.02.
    9:45 – 10:15 Uhr: European Film Sales
  • Montag, 19.02.
    9:30 – 10:15 Uhr: European Film Distribution
    11:00 – 12:00 Uhr: European Co-Development
    15:15 – 16:oo Uhr: Showcases zur Förderung „Innovative Tools and Business Models“ u.a. mit Crew United und COSPA.

Filme und Events
14 MEDIA geförderte Filme laufen im Programm der Berlinale, fünf davon aus Deutschland oder mit deutscher Beteiligung.
Aus NRW sind das Drama „Des Teufels Bad“ und das dokumentarische Musical „Reas“ vertreten.

Weitere MEDIA Highlights: u.a. die Vorstellung der zehn European Shooting Stars und das abwechslungsreiche Programm der Berlinale Talents.

Mehr Informationen gibt es hier.