Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsNeuerungen beim Internationalen Frauenfilmfestival Dortmund | Köln

Neuerungen beim Internationalen Frauenfilmfestival Dortmund | Köln

Die kommende Ausgabe des Internationalen Frauenfilmfestivals Dortmund | Köln findet Ende März in Köln statt. Das Festival gab vor Kurzem erste Neuerungen bekannt. Die Gleichstellung der KHM Kunsthochschule für Medien Köln und das IFFF Dortmund | Köln loben gemeinsam einen neuen Preis aus. Der "Shoot – Nachwuchspreis für Künstlerinnen der KHM" ist mit 1.000 Euro dotiert und wird in der neuen Festivalsektion "Spot on NRW!" präsentiert. Ab 2020 wird außerdem im Schulfilmprogramm des Frauenfilmfestivals der "ECFA Kurzfilmpreis" ausgelobt. Die renommierte Auszeichnung wird von der "European Children’s Film Association" an einen aktuellen europäischen Kurzfilm mit einer Länge bis zu 30 Minuten vergeben. Der Preis ist undotiert. Mit dem thematischen Fokus "Nach der Wende 1990|2020" rückt das Festival zudem ostdeutsche Erfahrungen im Filmschaffen von Regisseurinnen ins rechte Licht.

Das IFFF Dortmund | Köln wird gefördert und unterstützt von der Film- und Medienstiftung NRW.