Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsDigi NewsNext Level – Festival for Games 2022 in Essen

Next Level – Festival for Games 2022 in Essen

  • 25.-27. November auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein
  • Festival für die Kunst und Kultur digitaler Spiele in Deutschland
  • Motto: „Play! Perform! Debate! Create!“

Am kommenden Wochenende trifft sich die NRW-Gamesszene in Essen. Von Freitag, 25., bis Sonntag, 27. November lädt das NRW KULTURsekretariat gemeinsam mit der Stadt Essen und der Stiftung Zollverein zum Next Level – Festival for Games. Seit 2010 präsentiert das Festival interaktive Modelle der digitalen Spielekultur und beleuchtet die Potenziale und Perspektiven für Games. Auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein treffen sich Gaming-Fans und ein Fachpublikum, um sich mit künstlerischen, kulturellen und pädagogischen Aspekten von Computerspielen zu beschäftigen.

Programm 
Das dreitägige Festival findet unter dem Motto „Play! Perform! Debate! Create!“ statt. Ein umfangreicher Games-Parcours verbindet Spielen mit Lernen und setzt vor allem auf das gemeinsame Eintauchen in digitale Spielewelten. Interaktive Kunstperformances sollen neue ästhetische Dimensionen aufzeigen und zum Mitmachen einladen. Am Freitag, 25. November, findet außerdem ganztägig ein medienpädagogisches Forum statt, das die Themen Games, Medienkompetenz und Demokratie verbinden soll. Neu in diesem Jahr ist das Kreativprogramm im Vorfeld des Festivals an Essener Schulen. Seit den Herbstferien entwickeln insgesamt zehn Klassen eigene Spielekonzepte, die spielbar gemacht und auf dem Festival präsentiert werden.

Als Förderer sind das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW und die Sparkasse Essen dabei. Die Film- und Medienstiftung NRW unterstützt das Event als Partner. Alle Infos unter next-level.org.

Am 8. Dezember: Deutscher Entwicklerpreis in Köln
Anfang Dezember findet in NRW außerdem die Verleihung des 19. Deutschen Entwicklerpreises in der Flora in Köln statt. Dieses Jahr wird die Veranstaltung erstmalig von games.NRW ausgerichtet. Die Film- und Medienstiftung NRW ist Förderer.