Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsNRW mit 5 Filmen beim Internationalen Filmfestival Moskau

NRW mit 5 Filmen beim Internationalen Filmfestival Moskau

Gestern startete in Moskau das Internationale Filmfestival. Eine ganze Reihe von deutschen Filmen und Koproduktionen  feiern dort ihre Weltpremiere oder internationale Premiere, darunter auch fünf Filme mit Förderung aus NRW.

Für Dominik Grafs "Die Geliebten Schwestern"(Bavaria, Senator, Kiddinx) z.B., der in der Reihe Europe plus Europe läuft, reist Schauspieler Florian Stetter in die russische Hauptstadt. In der Reihe Free Thouht wird "Kathedralen der Kultur" von Wim Wenders, Michael Glawogger, Michael Madsen, Robert Redford, Margreth Olin und Karim Aïnouz (DE/DK/AT/NO, Neue Road Movies) zu sehen sein. In der Reihe Far Away So Close wird Damian John Harpers "Los Ángeles" präsentiert. "Falscher Bekenner" von Christoph Hochhäusler (DE/DK, Heimatfilm) und "Madonnen" von Maria Speth (DE/CH/BE, Pandora Film) laufen in der Reihe The Sky Over Berlin.

Weitere Informationen unter www.moscowfilmfestival.ru