Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsNRW@Berlinale: "Instructions for Survival"

NRW@Berlinale: "Instructions for Survival"

Die filmstiftungsgeförderte Produktion "Instructions for Survival" von Yana Ugrekhelidze ist am 13. Juni  um 21.45 Uhr beim Summer Special der 71. Internationalen Filmfestspielen Berlin in der Reihe Perspektive Deutsches Kino gezeigt worden. Die Vorführung fand im Freiluftkino Hasenheide statt.

Beim Berlinale-Screening der filmstiftungsgeförderten Produktion "Instructions for Survival" am 13. Juni waren (von links nach rechts): Editorin Agata Wozniak, Kamerafrau Jule Katinka Cramer, Regisseurin Yana Ugrekhelidze, Musiker Lennart Saathoff sowie die beiden Protagonist:innen.

Zum Film
Regisseurin und KHM-Absolventin Yana Ugrekhelidze hat eine Dokumentation über Liebe, Kampf um Identität, Flucht und Freiheit geschaffen. Produziert wurde „Instructions for Survival“ von der Kölner Fortis Fem Film, die sich die Stärkung von Frauen in der Filmwirtschaft zum Ziel gesetzt hat. Die Filmstiftung förderte mit 60.000 Euro.

Alle Informationen zum Berlinale-Auftritt der Filmstiftung NRW und den insgesamt sieben geförderten Filmen im Programm finden Sie unter NRW@Berlinale