Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsJetzt anmelden – Open Sessions beim Postproduktions-Workshop EP2C

Jetzt anmelden – Open Sessions beim Postproduktions-Workshop EP2C

Vom 12.-17. Oktober 2012 wird die von der Film- und Medienstiftung NRW und MEDIA geförderte European Post Production Connection (EP2C) erstmals in Köln stattfinden. EP2C ist ein international ausgerichteter Workshop, mit dem Ziel, das Postproduktionsmanagement von internationalen Koproduktionen zu optimieren.

Auf Initiative der Film- und Medienstiftung NRW und der MEDIA Antenne NRW haben jetzt Produzenten, Post Production Supervisor und Line Producer aus der Region die Möglichkeit, sich auf fünf freie Tickets für die Teilnahme an ausgesuchten Sessions (siehe PDF) des renommierten Postproduktions-Programms EP2C zu bewerben. Die Tickets ermöglichen den Besuch diverser Präsentationen und Panels mit namhaften Experten, darunter Diana Elbaum (Produzentin Entre Chien et Loup, Brüssel), Bettina Brokemper (Produzentin Heimatfilm, Köln), Niko Remus (Post Production Supervisor, Köln), Katriel Schory (Produzent u. CEO Israel Film Fund), Michael Weber (The Match Factory, Köln) und Hans van Helden (Post Production Supervisor, Niederlande). Erstmalig findet EP2C vom 12.-17. Oktober in Köln statt. Im Mittelpunkt stehen sämtliche Fragen zur Postproduktion wie Bild- und Ton-Workflows, VFX, Finanzierung und Management von Postproduktion sowie technische und rechtliche Aspekte. Neben diversen internationalen Experten sind 22 Produzenten und Postproduktionskoordinatoren aus 15 Ländern dort vertreten.

Interessenten können sich bis zum 01. Oktober über mit ihrem englischen CV für die Teilnahme an den Open Sessions bewerben. Das Programm findet in englischer Sprache statt. Die Teilnahme von mindestens drei Tagen ist erforderlich. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Heike Meyer-Döring von der MEDIA Antenne NRW,

EP2C findet 2012 zum dritten Mal statt und ist eine Initiative der belgischen Produktionsfirma Entre Chien et Loup. Weitere Infos zur Veranstaltung gibt es unter ep2c.com.