Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsPinkwart will die Start-up-Szene stärken

Pinkwart will die Start-up-Szene stärken

NRW-Minister für Wirtschaft und Digitales, Andreas Pinkwart, will die hiesige Start-up-Szene deutlich stärken. Anfang der Woche hat er die Fonds zur Gründerförderung aufgestockt: 214 Millionen Euro stellt die landeseigene NRW.Bank Start-ups neu zur Verfügung. So soll der Zugang zu Venture Capital erleichtert und der Standort NRW noch attraktiver für junge Unternehmer werden. Langfristig solle NRW „zum Gründerland Nr. 1 aufsteigen“, so der Minister.

Weitere Informationen unter www.wirtschaft.nrw