Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsScreenforce Days laden nach Köln (20.-21. Juni)

Screenforce Days laden nach Köln (20.-21. Juni)

Am 20. und 21. Juni finden im Kölner Coloneum die Screenforce Days statt. In 10 Screenings präsentieren Sender und Vermarkter wieder die Programm-Highlights der TV-Saison 2018/2019 sowie ihre Bewegtbild- und Vermarktungsstrategien. Innerhalb des Kongressprogramm stehen Fachvorträge und Präsentationen zu Themen wie Markenführung, Werbewirkung und Programmtrends im Fokus. Am ersten Tag gibt es außerdem anlässlich der Fußball-WM in Russland ein gemeinsames Public Viewing.

Eröffnet werden die Screenforce Days vom ehemaligen Bundesaußenminister Sigmar Gabriel, der über die „Bedeutung von Medien und Journalismus in Zeiten von Globalisierung und Digitalisierung“ sprechen wird. Weitere Sprecher sind UFA-Chef Nico HofmannJenni Romaniuk (University of South Australia), Stephan Grünewald (rheingold-Instituts), Les Binet (Adam & Eve DDB, London), Jürgen Seitz (Hochschule für Medien Stuttgart), Günter Linke (Dentsu Aegis Resolutions) und Tobias Schiwek (UFA Lab).

Weitere Informationen unter www.screenforce.de