Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsPressemitteilungenSommerstimmung bei Freiluftkino-Nächten

Sommerstimmung bei Freiluftkino-Nächten

Positive Zwischenbilanz für die FilmSchauPlätze 2006

Lauter neue FilmSchauPlätze gab’s am Halbzeitwochenende der diesjährigen Open Air-Kinoreihe der Filmstiftung NRW zu entdecken. Am Sportschloss Velen kam bei "Das Wunder von Bern" wieder so euphorische Stimmung auf wie bei der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft, besonders nachdem der Vorfilm "Wir sind dir treu" dem Publikum mächtig eingeheizt hatte. Ein kräftiges Gewitter am Gütersloher Wapelbad sorgte vor "Good Woman – Ein Sommer in Amalfi" für angenehme Abkühlung. Zum Freiluftkino auf dem Marktplatz in Viersen-Dülken fanden sich besonders viele Kinder, darunter auch die Darsteller aus "Der zehnte Sommer", ein. Insgesamt lockte das Programm allein an diesem Wochenende ungefähr 2.200 Besucher vor die mobile Leinwand.

Zur Eröffnung am 7. Juli kamen 650 Besucher zum spanischen Abend mit Flamenco und dem Film "Montags in der Sonne – Los Lunes al Sol" am Bergkamener Sportboothafen. Lauschige Kinonächte bot im diesjährigen Spitzensommer dann "Dogma" am 13.7. am Kloster Kamp, Kamp-Lintfort, und sommerlich ging es auch am 14.7. in Kamen bei "Sommer vorm Balkon" und am 15.7. in Heiligen­haus bei "Die Wilden Kerle" zu.Dabei kommen 2006 bislang deutlich mehr Kinder und Jugendliche als in den Vorjahren zu den FilmSchauPlätzen.

In der zweiten Hälfte geht es mit den FilmSchauPlätzen zunächst weiter zu Orten, die zum ersten Mal dabei sind: Am kommenden Donnerstag, 27.7. läuft "Chocolat" auf dem Rathausplatz Schalksmühle, es folgt "Das Vermächtnis der Tempelritter" am 28.7. bei der Burg Boetzelaer, Kalkar.

Zum Leverkusener Schloss Morsbroich laden am 29.7. "Die Kinder des Mon­sieur Mathieu"; am 30.7. reisen die FilmSchauPlätze erstmals nach Lünen, wo "My First Mister" auf dem Willy-Brandt-Platz gezeigt wird.

Zwei Termine stehen vor dem Ende der Sommerferien im August an: Am 3. August läuft "Kaltes Land" am Förderturm der Zeche Königsborn, Bönen. Den musikali­schen Abschluss bildet "Oh Happy Day!" auf dem Gelände der Lindenbrauerei in Unna am 5. August; dort wird auch der Landtagsabgeordnete Wolfram Kuschke erwartet.

Das detaillierte Programm der FilmSchauPlätze in Nordrhein-Westfalen (Organisa­tion: Anna Fantl) gibt es unter www.filmschauplaetze.de oder www.filmstiftung.de. Das Programmheft ist bei der Filmstiftung NRW erhältlich.

Bildmaterial: Fotos zu Schauplätzen und Filmen in druckfähiger Qualität stehen auf www.filmstiftung.de oder www.filmschauplaetze.de zum Download bereit oder können unter angefordert werden.