Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsSpringboard: EKRAN+ – Online Infoveranstaltung am 23. März

Springboard: EKRAN+ – Online Infoveranstaltung am 23. März

„Springboard MEDIA Training Opportunities“ stellt verschiedene europäische Fortbildungsprogramme für die audiovisuelle Branche vor. Am 23. März 2021 präsentiert sich EKRAN+. Das Programm richtet sich an europäische Regisseur:innen und ihre kreativen Teams – Drehbuchautor:innen, Kamerafrauen/-männer und Produzent:innen – die ihre Filmprojekte im Hinblick auf die filmische Tonalität und visuelle Umsetzung weiter entwickeln möchten.

Programmmanagerin Agnieszka Marczewska spricht über die Ziele und den Inhalt von EKRAN+. Die ehemalige Teilnehmerin Evi Romen (AT, u.a. „Hochwald”) erzählt, wie die Fortbildung ihr Projekt vorangebracht und zu ihrer professionellen Weiterentwicklung beigetragen hat. In der Q&A Runde können Fragen gestellt werden.

Bei EKRAN+ liegt der Fokus auf dem kreativen Vorproduktionsprozess. Mit Unterstützung namhafter Dozent:innen wie z.B. Ildikó Enyedi (Goldener Bär für „Körper und Seele“) oder Pawel Pawlikowski (Academy Award für „Ida“) arbeiten die Teilnehmer:innen an ihren Drehbüchern und drehen anschließend zwei Szenen des Filmprojektes. Anmeldeschluss für die Teilnahme am EKRAN+ Programm ist am 12. April 2021.

EKRAN + bei Springboard – Termin & Anmeldung
Termin: 23. März 2021, 11:00 bis 11:45 Uhr
Anmeldung bis 22. März 2021 hier.
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt (first come, first served).

Die Onlineveranstaltung der Creative Europe Desks Deutschland und Polen findet in Englischer Sprache statt.

Springboard hat bisher die folgenden Programme vorgestellt: Developing your Filmfestival, Series Lab, Documentary Campus Masterschool, 3D Character Animation und EAVE Producers Workshop. Aufzeichnungen sind auf dem YouTube Kanal der deutschen Creative Europe Desks abrufbar.