Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsStartschuss für die 7. Clash of Realities in Köln

Startschuss für die 7. Clash of Realities in Köln

Heute startet an TH Köln die siebte Ausgabe der Clash of Realities – International Conference on the Art, Technology and Theory of Digital Games, die vom 14. bis 16. November 2016 stattfindet und sich mit Fragen der ästhetischen Entwicklung, theoretischen Analyse und kulturellen Vermittlung digitaler Spiele befasst. International renommierte Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Forschung und Industrie werden über innovative Trends in der Entwicklung digitaler Spiele, ihre gesellschaftliche Wahrnehmung sowie medienethische Probleme diskutieren und der Frage nachgehen, wie sich ein kritisch-analytischer Umgang mit Spielen vermitteln lässt. Eingeladen zu der englischsprachigen Konferenz sind Geistes- und Sozialwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, Spieleentwicklerinnen und -entwickler, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus Erziehung und Medien, Nachwuchstalente, Studierende und alle, die sich für digitale Spiele interessieren und begeistern.

Detaillierte Informationen zum Programm und den Speakern unter www.clashofrealities.com