Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsThessaloniki International Film Festival mit 6 NRW-Filmen

Thessaloniki International Film Festival mit 6 NRW-Filmen

Am Freitag, 6. November, startet das Thessaloniki International Film Festival (6.-15.11.). Das wichtigste Festival im Balkanraum hat in diesem Jahr insgesamt 28 deutsche Filme und Koproduktionen programmiert, darunter sind auch acht Beiträge, die mit Förderung der Film- und Medienstiftung NRW entstanden sind.

In den internationalen Wettbewerb eingeladen wurde "Box" von Florin Şerban, der bereits beim 50. Karlovy Vary International Film Festival mit dem Fipresci-Award ausgezeichnet wurde. In der Sektion Open Horizons läuft "Ein Atem" von Christian Zübert, der seine Weltpremiere dieses Jahr beim 40. Toronto International Film Festival feierte. In der gleichen Sektion ist "Francofonia" von Alexander Sokurov als Special Screening zu sehen, der bei den diesjährigen Filmfestspielen von Venedig den FEDEORA Award erhielt. "Babai" von Visar Morina, der u.a. in Karlovy Vary sowie beim Filmfest München ausgezeichnet wurde und aktuell kosovarischer Oscar-Kandidat ist, läuft in der Sektion Balkan Survey. Als Special Screening sind in der gleichen Reihe auch "Sworn Virgin" von Laura Bispuri und "Mustang" von Deniz Gamze Ergüven zu sehen. "Mustang" wird darüberhinaus auch in einer eigenen Reihe zum LUX-Filmpreis 2015 gezeigt.

Weitere Informationen und alle deutschen Beiträge im Überblick unter www.german-films.de