Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsPressemitteilungen„Unter Bauern“ feiert Frankreich-Premiere in Paris

„Unter Bauern“ feiert Frankreich-Premiere in Paris

Marga Spiegel, Veronica Ferres und Lia Hoensbroech kommen am 14. Juni 2010 in die Gaumont Opéra

Premiere in Paris: Veronica Ferres
in "Unter Bauern" / © 3L

Nächsten Montag, am 14. Juni, zwei Tage vor dem offiziellen Filmstart in Frankreich, feiert "Unter Bauern Retter in der Nacht" in Paris Premiere. Ludi Boekens Film, der nach den Erinnerungen von Marga Spiegel entstand und von der Filmstiftung NRW gefördert wurde, läuft erstmals in der Gaumont Opéra, einem Kino am Boulevard des Italiens, in Anwesenheit von Marga Spiegel und den Hauptdarstellerinnen Veronica Ferres und Lia Hoensbroech. "Unter Bauern" erzählt von einer jüdischen Familie, die von westfälischen Bauern versteckt wurde und nur so der Deportation der Nazis entging. Es ist die wahre Geschichte von Marga Spiegel, der Tante von Paul Spiegel, die am 21. Juni 98 Jahre alt wird und ihre Erlebnisse in dem Buch "Retter in der Nacht" niedergeschrieben hat. Die Dreharbeiten für die Verfilmung fanden vom 18. August bis zum 8. Oktober 2008 komplett in Westfalen statt, unter anderem in Billerbeck, Dülmen und Oer-Erkenschwick.

In Frankreich kommt der Film am 16. Juni in die Kinos, in den USA im September. Claudia Droste-Deselaers, Geschäftsführerin der Filmstiftung: "Es ist großartig, wie positiv der deutsche Film mittlerweile in Frankreich aufgenommen wird. Von ,Good Bye, Lenin' über ,Geliebte Clara' bis zu ,Unter Bauern': Die Franzosen interessieren sich für die Geschichte ihrer deutschen Nachbarn ob im zeitgeschichtlichen oder aktuellen Kontext."

Veronica Ferres in der Rolle der
Marga Spiegel / © 3L

Produziert wurde "Unter Bauern", der auf dem Festival in Locarno im Sommer 2009 seine Uraufführung erlebte und im Januar diesen Jahres das New York Jewish Film Festival eröffnete, von der Produktionsfirma FilmForm Köln, der Kölner Pandora Film und der Dortmunder 3L Filmproduktion in Koproduktion mit der französischen Acajou Films und WDR/Arte. Seit dem deutschen Kinostart am 8. Oktober 2009 sahen den Film bereits mehr als 140.000 Besucher. In weiteren Hauptrollen sind Armin Rohde, Margarita Broich und Martin Horn zu sehen. Das Drehbuch zu dem Film des niederländischen Regisseurs Ludi Boeken stammt von Otto Jägersberg und Imo Moszkowicz.

Weitere Infos zum Film unter: www.unterbauern-derfilm.de

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Filmstiftung NRW, Tanja Güß
Tel.: 0211-930500, Fax: 0211-93050-85, presse@filmstiftung.de