Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsVideonale.17: Festival und Ausstellung

Videonale.17: Festival und Ausstellung

Heute startet in Bonn die Videonale.17. Ausstellung und Festival stehen in diesem Jahr unter dem Thema „Refracted Realities„.

Die Videonale ist ein Festival für Video und zeitbasierte Kunstformen, das alle zwei Jahre in Bonn stattfindet. Jede Videonale realisiert eine Ausstellung mit internationalen künstlerischen Positionen aus den Bereichen Einkanal- und Mehrkanalvideo, Videoinstallation und -skulptur, Performance und Virtual Reality. Die Eröffnung der Ausstellung, die bis zum 14. April geht, wird begleitet durch ein umfangreiches Festivalprogramm.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen des Festivalprogramms ist frei.

Weitere Informationen unter www.v17.videonale.org