Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsPressemitteilungenVon Düsseldorf nach Sizilien: The Palermo Shooting

Von Düsseldorf nach Sizilien: The Palermo Shooting

Wim Wenders dreht Mitte September erstmals in Düsseldorf

"Ich habe 40 Jahre lang gebraucht, bis ich endlich soweit war, in meiner Heimatstadt Düsseldorf zu drehen. Jetzt freue ich mich darauf umso mehr", so Regisseur Wim Wenders.

Mit insgesamt 400.000 Euro unterstützt die Filmstiftung NRW Wenders neuen Kino­film "The Palermo Shooting". Wenders, in Düsseldorf geboren, besetzt mit Campino (Die Toten Hosen) in der Hauptrolle einen weiteren prominenten Düsseldorfer.

Zum Inhalt: Der 40jährige Finn ist erfolgreicher Fotograf. Neben seiner Professur an der Kunstakademie ist er gefragter Modefotograf, der die Schönen der Welt vor der Linse hat. Als sein Leben plötzlich aus den Fugen gerät, stellt Finn sein bisheriges Dasein und seine Arbeit in Frage und lässt alles hinter sich. Seine Suche führt ihn von Düsseldorf nach Palermo. Dort lernt er, neu zu sehen und zu handeln.

Wenders Images produziert diesen existentiellen "Thriller", dessen Dreharbeiten am 17. September in Düsseldorf starten und anschließend in Sizilien fortgesetzt werden. Senator bringt den Film 2008 in die deutschen Kinos.


Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Filmstiftung NRW, Presseabteilung, Tanja Güß, Erna Kiefer, Tel.: 0211 – 930500, Fax: 0211-9305085,