Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsZurich International Film Festival mit 4 NRW-Filmen

Zurich International Film Festival mit 4 NRW-Filmen

Heute startet das Zurich International Film Festival (24. September – 04. Oktober). Im Programm werden auch vier Filme gezeigt, die von der Film- und Medienstiftung NRW gefördert wurden: Weltpremiere feiern „Das Wetter in geschlossenen Räumen“ von Isabelle Stever und „Die dunkle Seite des Mondes“ von Stephan Rick. Außerdem wurden  „Becks letzter Sommer“ von Frieder Wittich und „Unsere sonnigen Tage“ von Phan Dang Di eingeladen.

Insgesamt werden in Zürich 161 Filme, 16 mehr als im Vorjahr, aus 33 Ländern präsentiert. Arnold Schwarzenegger wird in diesem Jahr mit dem Golden Icon Award ausgezeichnet, Armin Mueller-Stahl erhält den Lifetime Achievement Award, der A Tribute to…Award geht an Mike und die Schauspieler Kiefer Sutherland und Liam Hemsworth werden mit dem Golden Eye Award ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter www.zff.com