Instagram
Film und Medien Stiftung NRW„Petra Kelly – ACT NOW!“

Bereits vor 40 Jahren fordert Petra Kelly die radikale Transformation der Gesellschaft. Umwelt-, Friedens- und Menschenrechtsfragen sind für sie eins. Sie glaubt fest daran, die Welt verändern zu können. Doris Metz hat einen bildermächtigen Film gemacht, der zeigt, dass Petra Kellys Themen von damals die großen Fragen von heute sind. Enge Freunde und Wegbegleiter sprechen erstmals über das private und politische Leben von Petra Kelly. Mit noch nie gezeigten internationalen Archivbildern zeichnet der Film das Bild einer sensiblen und unbeirrbaren Frau, die sich von niemandem aufhalten ließ. „Petra Kelly – ACT NOW!“ ist eine Produktion der Bildersturm Filmproduktion in Koproduktion mit dem RBB, Arte und dem BR. Die Film- und Medienstiftung NRW förderte den Dokumentarfilm mit 160.00 Euro. Weitere Unterstützung kam von FFF Bayern, MBB und DFFF. Real Fiction bringt den Film im September in die Kinos, New Docs übernimmt den Weltvertrieb.