Twitter Instagram

Fördermeldungen

Vanessa Paradis dreht in NRW "The Return of James Battle"

Die Filmstiftung NRW förderte am 25. November 22 Projekte, u.a. von Dominik Graf und Fridrik Thor Fridriksson Außerirdische Kreaturen bedrohen die Bewohner des friedlichen Städtchens Skotlett City, und nur ein Mann kann sie besiegen… Hochspannung und viel Spaß à la "Mars Attacks" versprechen die Werbefilmer Didier und Thierry Poiraud mit ihrem ersten Kinofilm "The Return

Deutsche Geschichte und Geschichten für’s Kino

Filmstiftung NRW vergibt Förderung für 25 Projekte Der 17. Juni 1953 prägte wie kaum ein anderer Tag die deutsche Nachkriegsgeschichte. 50 Jahre später erinnern der WDR und der SWR mit einem aufwendigen Fernsehfilm an den Aufstand in Ost-Berlin. Vor dem historischen Hintergrund erzählt Regisseur Peter Keglevic die Geschichte zweier Brüder im Ost- und Westteil der

Spannende Geschichten für spannende Filme

Filmstiftung NRW fördert elf Drehbücher Ausnahmen bestätigen die Regel: Seinen neuen Film "Halbe Treppe" hat Andreas Dresen ganz ohne Drehbuch inszeniert. Für die überwiegende Mehrzahl der Produktionen aber gilt: Ein Film kann nur so gut sein wie sein Drehbuch. Um in diesem Sinne für künftige Filmproduktionen bestmögliche Vorraussetzungen zu schaffen, hat das Gremium der Filmstiftung

Herr Haußmann verfilmt "Herr Lehmann"

Die Filmstiftung NRW fördert 11 Kinofilme und ein Kino Mit seinem Debütroman "Herr Lehmann" schrieb Sven Regener, Sänger der Band "Element of Crime", ein Kultbuch nicht nur für die Berliner Szene. Jetzt plant Regisseur Leander Haußmann ("Sonnenallee") die Verfilmung der Abenteuer des ambitionslosen Titelhelden für die Kinoleinwand. Gedreht werden soll noch in diesem Sommer u.a.

Lichtefeld, Kollek, Färberböck und "Rheinisch für Anfänger"

Die Filmstiftung NRW förderte am 18. April insgesamt 32 Projekte Eine geheimnisvolle Liebesdroge, die Jungs für Mädchen unwiderstehlich macht, verspricht zwar jede Menge Spaß, die wahre Liebe aber ist so nicht zu finden – das müssen auch Ziege, Sven und Häschen, die jugendlichen Helden in Florian Gärtners Teenie-Film "Voll daneben" (Arbeitstitel:SexUp), lernen. Die Koproduktion der

Schreiben und Drehen in Nordrhein-Westfalen

Filmstiftung NRW vergibt Förderungen in Höhe von über 750.000 Euro Martina Gedeck und Helmut Krassnitzer spielen die Hauptrollen in dem Fernsehfilm "Die Mutter". Matti Geschonneck erzählt darin die Geschichte eines Paares, das über das mysteriöse Verschwinden ihrer Tochter auseinander bricht. Die Produktion der Münchner Allmedia, die bereits mit "Hat er Arbeit?" ihr Gespür für Filme

Schrader und Schweiger verliebt in NRW

Filmstiftung NRW vergibt Förderung für 21 Projekte in Höhe von fast 8,4 Mio. Euro "Links blinken, rechts abbiegen" – was im Straßenverkehr nicht zu empfehlen ist, könnte im Kino zum Kassenschlager werden. In der gleichnamigen Komödie führt Til Schweiger Regie und steht außerdem gemeinsam mit Maria Schrader vor der Kamera. Für die Produktion der Potsdamer