Twitter Instagram

Fördermeldungen

Kölner Stämme, argentinische Cartoneros, Ratten als Prinzen und halbe Herzen

Zwei Abschlussfilme, ein Erstling und ein animierter Kurzfilm beim Nachwuchsprogramm In der Dezember-Sitzung Nachwuchsförderung der Film­stiftung NRW wurden Abschlussfilme der KHM (Kunsthochschule für Medien), der FH Dortmund sowie ein Erstlingswerk und ein Stopmotionfilm gefördert. Als Chris Nils kennen lernt, könnte alles so einfach sein. Schnell werden die beiden ein Paar. Wenn Chris ihr Glück nur

Kleiner Dodo, Hope und Leinwandfieber

Filmstiftung NRW fördert 12 Projekte im Bereich Verleih/Vertrieb Kinderfilm, Arthouse, Dokumentation und Debütfilm: Mit ihrer Verleih­förderung un­terstützt die Filmstiftung ein abwechslungsreiches Filmprogramm. Mit "Kleiner Dodo" (Ute von Münchow-Pohl und Thilo Graf Rothkirch) bringt der Verleih Warner Bros. zum Jahreswechsel einen Anima­tionsfilm für die ganz jungen Kinobesucher auf die Leinwand. Am 17. Januar startet "Hope", der

Tannöd, Laura und ein Mörder im Theater

Die Filmstiftung NRW fördert 14 Projekte Von der Bestseller-Verfilmung über einen deutsch-georgischen Krimi bis zum tragi­komischen Familiendrama reicht das Spektrum der 14 Projekte, die die Film­stiftung fördert. Die Jury tagte unter dem Vorsitz von Prof. Norbert Schneider. Für ihre Erzählung über den brutalen Mord an einer Familie auf einem abgelegenen Bauernhof erhielt die Autorin Andrea

Kunst, Liebe und Absolution

Filmstiftung NRW entscheidet im Bereich Produktion und Vertrieb – 28 Projekte gefördert 17 Projekte unterstützt die Filmstiftung NRW in verschiedenen Stadien der Reali­sierung, bei fünf davon handelt es sich um Diplomfilme von Studenten nordrhein-westfälischer Filmhochschulen. "KUNST!" heißt das neue Dokumentarfilmprojekt von Philip Gröning, das er nach seinem preisgekrönten Werk "Die große Stille" nun als internationale

Zwei Dokumentationen und ein Animationsfilm

Eine Vorbereitungsförderung und zwei Produktionsförderungen für den Nachwuchs Bei der fünften Sitzung zur Nachwuchsförderung der Film­stiftung NRW wurden Nachwuchsregisseure und -produzenten gefördert. Der Dokumentarfilm "Unter zwei Himmeln" erzählt die Lebensgeschichte von Yu Chien Kuan. 1931 in Kanton geboren, gelingt ihm die dramatische Flucht aus dem China der Kulturrevolution. In Deutschland findet er 1961 seine zweite

Das Fliewatüüt hebt wieder ab!

Filmstiftung NRW fördert 16 Projekte 16 Projekte förderte die Filmstiftung NRW in ihrer vierten Sitzung des Jahres, dar­unter die Kinoverfilmung "Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt", eine Dokumentation über die Dichterin Rose Ausländer, einen Film mit Bruno Ganz und Ingrid Caven in den Haupt­rollen und den Kinostart von Maria Schraders Regiedebüt "Liebesleben". Filme für und mit

Theo Angelopoulos dreht in Nordrhein-Westfalen, neue Filme von Sandra Nettelbeck und Sherry Hormann

Filmstiftung NRW fördert 23 Projekte – von internationalen Koproduktionen über Stoffentwicklung bis zu Kino-Modernisierungen In ihrer dritten Fördersitzung 2007 förderte die Filmstiftung NRW 23 Projekte, darunter die neuen Filme von Theo Angelopoulos, Sandra Nettelbeck und Sherry Hormann, das Regiedebüt von Michel Houellebecq und zahlreiche Produktionen, die mit NRW-Beteiligung entstehen. In seinem neuen Kinofilm "Dust of

Gut entwickelt für die Zukunft

Seit Anfang 2007 knapp eine Million Euro an zehn NRW-Firmen für Stoffentwicklung vergeben An zehn Produktionsfirmen aus Nordrhein-Westfalen hat die Filmstiftung NRW bisher knapp eine Million Euro als Stoffentwicklungs­förderung vergeben. Erst im Herbst letzten Jahres hatte die Filmstiftung die neue Förderart eingeführt, um Produ­zenten die optimale Entwicklung ihrer Filme zu ermöglich und damit die Realisierungs­chancen

Handball-Weltmeister, Kinder der Steine und eine selbstgebaute Zeit

Filmstiftung NRW fördert im Bereich Produktion Insgesamt 22 Projekte unterstützt die Filmstiftung NRW bei der Produktions-vorbereitung, in der Drehbuchentwicklung, während der Produktion sowie der Produktionsnachbereitung. Neben zahlreichen Nachwuchsarbeiten wird außerdem ein spannendes Modellprojekt gefördert. Um seine völlig überforderte, hochschwangere Mutter zu entlasten, schickt Frau Scholle vom Jugendamt Robin für einige Zeit ins Heim. Als Robin

Drei Dokumentationen, ein Kurzfilm und die Suche nach den Helden der 80er

Hohes Niveau bei dritten Einreichungen zum Nachwuchsprogramm Bei der dritten Sitzung zur neuen Nachwuchsförderung der Film­stiftung NRW wurden vier Abschlussfilme von zwei Schulen und ein Erstlingswerk gefördert: Kurzfilme und Dokumentarfilme rund ums Erwachsensein und Erwachsenwerden. Der Kurzfilm "Beento" erzählt die Geschichte von Sammy und Katharina. 1963 lernen sich die beiden in der DDR kennen und