Twitter Instagram

Fördermeldungen

Die Film- und Medienstiftung NRW fördert 30 Projekte mit 5,76 Mio. Euro

In ihrer fünften Fördersitzung 2013 vergibt die Film- und Medienstiftung 5,76 Mio. Euro für 30 Projekte. David Mackenzie verfilmt George Simenon, Florian Hoffmeister dreht mit Julia Jentsch und Alexander Fehling, Dokumentarfilme von Heidi Specogna sowie Birgit Schulz und Luzia Schmid, Verleihförderung für „Der Medicus“ und „Stromberg“.

Die Film- und Medienstiftung NRW fördert 41 Projekte mit 7,6 Mio. Euro

In ihrer vierten Fördersitzung 2013 vergibt die Film- und Medienstiftung NRW über 7,5 Mio. Euro für 40 Projekte. Mit dabei u.a. die neuen Filme von Sönke Wortmann, Margarethe von Trotta, Tom Tykwer und Maren Ade. Als neues Mitglied in der Förderjury der Film- und Medienstiftung NRW wurde Sigrid Limprecht berufen.

Initiative „Digitales Medienland NRW“: NRW fördert innovative Digitalprojekte

15 Projekte wurden der Landesregierung von einer unabhängigen Experten-Jury zur Förderung mit insgesamt rund 2,3 Millionen Euro vorgeschlagen. Der Wett­bewerb ist Teil der Initiative „Digitales Medienland NRW“, mit der die Landesregierung und die Film- und Medienstiftung die digitale Wirtschaft in NRW stärken möchten.

Die Film- und Medienstiftung NRW fördert 28 Projekte mit 6 Mio. Euro

In ihrer dritten Fördersitzung 2013 vergibt die Film- und Medienstiftung NRW 6,02 Mio. Euro für 28 Projekte. Dabei gehen 5,43 Mio. Euro an 15 Film- und Fernsehproduktionen sowie 100.000 Euro an zwei Drehbuchentwicklungen und eine Vorbereitungsförderung, weitere 310.000 Euro Förderungen wurden für Verleih zugesagt.

Die Filmstiftung vergibt 139.000 Euro Verleih- und Weltvertriebsförderung

Die Film- und Medienstiftung NRW förderte in ihrer vergangenen Fördersitzung Verleih- und Weltvertriebsförderung 11 Low Budget-Projekte.Als Jury für die Förderentscheidungen benannte das Filmbüro NW die Filmverleiherin Miriam Pflüger, den Filmtheaterleiter Jürgen Hillmer sowie den Festivalmacher Joachim Steinigeweg.

Die Filmstiftung NRW vergibt 462.000 Euro für 19 Low Budget Projekte

19 Low Budget-Projekte – einen Spielfilm, Kurzfilme, Dokumentarfilme, einen Animationsfilm, zwei Postproduktionsförderungen – unterstützte die Film- und Medienstiftung NRW in der zurücklie­genden Fördersitzung, darunter acht Abschlussarbeiten. Der nächste Einreichtermin für die vereinfachte Förderung ist der 31. Mai.