Twitter Instagram

Fördermeldungen

Film- und Medienstiftung NRW fördert sieben Projekte mit 106.000 Euro

In ihrer ersten Sitzung des Programms zur Förderung von Abschlussfilmen unterstützte die Film- und Medienstiftung einen Dokumentarlangfilm, einen mittellangen Spielfilm und fünf Kurzfilme von Studierenden an NRW-Filmhochschulen. Nächste Einreichtermine sind der 15.7.2014 sowie der 15.10.2014.

NRW fördert 29 Filmprojekte mit 8,5 Mio. Euro

In ihrer zweiten Fördersitzung 2014 vergibt die Film- und Medienstiftung NRW rund 8,5 Mio. Euro für 29 Projekte. Insgesamt 8,05 Mio. Euro erhalten 16 Kinofilme, darunter neue Produktionen mit Rolf Lassgård, Mads Mikkelsen, Burghart Klaußner und Friedrich Mücke. Ein Schwerpunkt liegt bei jungen Filmproduktionen und Dokumentarfilmen aus NRW.

Film- und Medienstiftung NRW vergibt 5 Stipendien zur Entwicklung von Hörspielen

Pilgern in der völligen Dunkelheit, eine „Nationale Komödie“ zum NSU-Prozess und ein Thriller als Hörspiel-App sind drei Themengebiete der fünf Hörspielprojekte, die die Film- und Medienstiftung NRW im März in der ersten Sitzung des Jahres mit einem Stipendium gefördert hat. Insgesamt wurden 34.000 Euro vergeben.

NRW fördert 32 Projekte mit 7,38 Mio. Euro

In ihrer ersten Fördersitzung 2014 vergibt die Film- und Medienstiftung NRW 7,38 Mio. Euro für 32 Projekte. Dabei gehen 6,65 Mio. Euro an insgesamt 16 Film- und Fernsehproduktionen, 174.000 Euro für vier Projektvor­bereitungen und 20.000 Euro für eine Drehbuchentwicklung. Weitere 490.000 Euro wurden für Verleihförderun­gen zugesagt.

Die Filmstiftung NRW vergibt 137.000 Euro zur Entwicklung von innovativen TV-Formaten

In der dritten Sitzung des Pilotförderprogramms für Innovative TV-Formate förderte die Film- und Medienstiftung NRW vier Formatentwicklungen nordrhein-westfälischer Produzenten: „Fast mitten in Deutschland“ (Prime Productions), „TalkTheLine“ (Bildersturm), „Das Esslikon“ (FEEDMEE Mediendesign), „YouTubeStar“ (Boundless Productions).

Die Filmstiftung NRW vergibt 438.000 Euro für 17 Low Budget-Projekte

In der zurücklie­genden Fördersitzung unterstützte die Filmstiftung 17 Low Budget-Projekte – drei Spielfilme, sechs Kurzfilme, vier Dokumentarfilme, ein Drehbuch und drei Postproduktionsförderungen. In der Kategorie Spielfilm: Laura Bispuri für „Sworn Virgin“, Khavn De La Cruz für „Ruined Heart“ und Rosa von Praunheim für „Härte“.