Newsarchiv

Dreharbeiten für „Enfant Terrible“

Aktuell finden in den Kölner MMC-Studios die Dreharbeiten für die filmstiftungsgeförderte Produktion "Enfant Terrible" von Regisseur Oskar Roehler statt. Das Drehbuch wurde von Klaus Richter geschrieben.

Besucherrekord 2019 beim FilmSchauPlatz Nordkirchen

Gut 900 Besucher strömten am Donnerstag, 15. August zum FilmSchauPlatz nach Schloss Nordkirchen, Rekord für die FilmSchauPlätze 2019 bislang. Gezeigt wurde die französische Komödie "Das Leben ist ein Fest".

„Prélude“ feiert NRW-Premiere in Köln

Die filmstiftungsgeförderte Produktion „Prélude“ wird am Freitag, 16. August, in Anwesenheit von Regisseurin Sabrina Sarabi, Hauptdarsteller Louis Hofmann und Produzent Jonas Weydemann (Weydemann Bros.) im Rex am Ring in Köln NRW-Premiere feiern. Kinostart ist der 29. August.

Hörspielwiese Köln 2019

Vom 16. bis 18. August findet zum zweiten Mal die filmstiftungsgeförderte Hörspielwiese Köln statt. An drei Tagen werden im Leo-Amann-Park in Köln-Ehrenfeld Kinderhörspiele, Klassiker, Live-Hörspiele und Klangkunst präsentiert. Die Hörspielwiese Köln ist das einzige Open-Air-Festival für Hörspiele und Hörkunst in NRW und ein Treffpunkt für Hörspiel-Macher*innen und -Hörer*innen.

Jobnetz.NRW | Call for Participation

Das Mediennetzwerk.NRW bietet in diesem Jahr auf der gamescom erstmals ein passgenaues Angebot für Personal- und Arbeitsvermittlung – das Jobnetz.NRW – an. Die Jobbörse findet am Stand Medien Digital Land NRW statt.

Documentary Campus Masterschool in Köln

Mit dem Workshop „Digital Storytelling: Games and Interactive“ kommt die Documentary Campus Masterschool anlässlich der gamescom im August nach Köln. Dokumentarfilmschaffende und Spieleentwickler sprechen über ihre Zusammenarbeit und diskutieren Herausforderungen und Chancen verschiedener interaktiver Formate für den Dokumentarfilm. Wo liegen die Grenzen in Umsetzbarkeit und Auswertung?

35. Internationale Stummfilmtage Bonn

Zum 35. Mal lädt der Förderverein Filmkultur Bonn e.V. zu den Internationalen Stummfilmtagen – Bonner Sommerkino. Vom 15. bis zum 25. August präsentiert das größte deutsche Stummfilmfestival unter freiem Himmel Stummfilmklassiker und restaurierte Werke aus aller Welt. An elf Abenden werden wieder Kurz- und Langfilme begleitet von Live-Musik im Arkadenhof der Universität Bonn gezeigt.

First Steps Award 2019: Drei Nominierungen für filmstiftungsgeförderte Produktionen

Soeben wurden die Nominierten für den First Steps Award 2019 bekannt gegeben und drei filmstiftungsgeförderte Produktionen wurden nominiert:  „Label Me“ von ifs-Absolvent Kai Kreuser in der Kategorie Mittelanger Spielfilm, „Armed Lullaby“ von KHM-Absolventin Yana Ugrekhelidze als Kurz- und Animationsfilm und „In Search“ von Beryl Magoko in der Kategorie Dokumentarfilm.

Erste Klappe für „Gott, du kannst ein Arsch sein“

In Nordrhein-Westfalen ist am 8. August die erste Klappe für "Gott, du kannst ein Arsch sein"" gefallen. Inspiriert von einer wahren Begebenheit feiert der Film das Leben und ist mit u.a. Heike Makatsch, Til Schweiger, Jürgen Vogel, Benno Fürmann und Jasmin Gerat prominent besetzt.

EWIP 2019: Diesjährige internationale Jury

Mit Lili Hinstin, die gerade als neue künstlerische Leiterin das Locarno Film Festivals durchführt, Margrit Stärk (Leitung Spielfilm-Einkauf ZDF Enterprises), Sabina Kodra (ERAFILM) und Yohann Comte, Sales Agent und Mitgründer des Weltvertriebs Charades konnte ein exzellentes Jury-Ensemble gewonnen werden.