Twitter Instagram

Newsarchiv

MIPTV Médaille d’Honneur für Jan Mojto

Anlässlich ihres 50. Geburtstags verlieh die MIPTV gestern Abend zum ersten Mal die Médaille d’Honneur an sechs Größen des TV-Geschäfts. Unter den Preisträgern ist auch Beta Film-Geschäftsführer Jan Mojto. Beta Film zeichnet u.a. für den Weltvertrieb der Produktionen „Das Adlon" und „Unsere Mütter, unsere Väter" verantwortlich.

NRW-Familienministerin Ute Schäfer eröffnet Frauenfilmfestival 2013

Mit rotem Teppich und einem mit rund 600 Zuschauern ausverkauften Kino startete gestern das Internationale Frauenfilmfestival Dortmund|Köln im Dortmunder CineStar. Offiziell eröffnet wurde die Festivalausgabe 2013 von der Ministerin Ute Schäfer. Zahlreiche Gäste freuten sich auf den diesjährigen Eröffnungsfilm „Ginger & Rosa".

„German MIP Cocktail“ in Cannes

Am Montag Abend trafen sich bei der 50. MIPTV in Cannes rund 350 Gäste zum „German MIP Cocktail“. Die Filmstiftung NRW veranstaltete den Event gemeinsam mit dem Medienboard Berlin-Brandenburg, German Films, Filmförderung Baden-Württemberg, Hamburg@Work und weiteren Partnern im Majestic Hotel an der Croisette.

„Bastard" feierte Deutschlandpremiere in Düsseldorf

Regisseur und Autor Carsten Unger feierte am Montag mit der Premiere von „Bastard" sein Leinwanddebüt im Düsseldorfer „Cinema". Das Drama mit Martina Gedeck und Markus Krojer in den Hauptrollen lief bereits auf mehreren Festivals und wurde u.a. mit dem „Förderpreis Deutscher Film" ausgezeichnet. Kinostart: 18.4.

Jetzt anmelden: WebDox 2013 im belgischen Leuven

Den neuesten Stand interaktiver Webdokus unter Berücksichtigung technischer Aspekte zu präsentieren, das ist der Schwerpunkt von WebDox - einer internationalen Konferenz und drei Workshops in Leuven. Für Film- und Medienschaffende aus NRW steht ein begrenztes Kontingent an Plätzen zur Verfügung. Anmeldeschluss ist der 19.4.

Präsentation der 3. Staffel von „dok you" am 10. April in der KHM

Drei Dokumentarfilme für Jugendliche mit einer Gesamtlänge von 60 Minuten entstanden im vergangenen Jahr im Rahmen der 3. Staffel von „dok you", die am kommenden Mittwoch als Preview in der Kölner Kunsthochschule für Medien gezeigt wird. Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr in der Aula der Schule, der Eintritt ist frei.

400.000 Kinobesucher in „Hannah Arendt"

Bereits seit dem 10. Januar 2013 läuft Margarethe von Trottas Portrait der Journalistin und Philosophin Hannah Arendt durchgehend in den deutschen Kinos. Jetzt überschritt die Produktion der Kölner Heimatfilm (Produzentin: Bettina Brokemper) im Verleih der nfp die Marke von 400.000 Besuchern.

„Kino!2013: New Films from Germany" im Museum of Modern Art New York

Unter dem Motto „Kino!2013: New Films from Germany" werden im Museum of Modern Art in New York auch in diesem Jahr wieder einige herausragende deutsche Spielfilm-Produktionen gezeigt. Die Reihe, die in Kooperation mit dem Goethe-Institut New York organisiert wird, findet vom 18.-24. April statt.

„Camp 14 – Total Control Zone" gewinnt dritten Preis innerhalb eines Monats

Nachdem Marc Wieses Dokumentarfilm „Camp 14 - Total Control Zone" bereits beim „Eurodok Festival" in Oslo und beim „Festival Du Film et Forum Sur Les Droits Humains" in Genf jeweils mit dem Hauptpreis ausgezeichnet wurde, erhielt er nun auch die höchste Auszeichnung in Den Haag beim Festival „Movies that matter".

„Der deutsche Freund" beim Bejing International Filmfestival

Jeanine Meerapfels Drama „Der deutsche Freund" ist in den Wettbewerb des diesjährigen Bejing International Filmfestivals (16.-23.4.) eingeladen worden und kann sich Hoffnungen auf einen „Tiantan"-Award machen. Die Regisseurin wird den Film gemeinsam mit Hauptdarsteller Max Riemelt und Kameramann Victor Gonzales präsentieren.