Twitter Instagram

Pressemeldungen

„Der König tanzt“ zu Weihnachten auf Arte

Arte zeigt den Musikfilm am 1. Feiertag um 17.10 Uhr Am Hof Ludwig XIV: "Der König tanzt"/ © Helkon Media AG Für seinen Film "Der König tanzt" verwandelte Gérard Corbiau die Kölner MMC-Studios in den Hof des französischen Königs Ludwig XIV. 40 Tage lang setzte er die deutsch-französisch-belgische Koproduktion in Köln in Szene. Weitere Drehtage

Das Filmjahr 2008 in NRW: Große Namen für großes Kino

Mit fast 1.000 Drehtagen Rekord in Nordrhein-Westfalen Stephen Frears, Lars von Trier, Stephen Daldry, Margarethe von Trotta, Oscar-Gewinnerin Marleen Gorris, Sönke Wortmann, Theo Angelopoulos, Matthias Glasner, Hans-Christian Schmid, Tom Tykwer und Jo Baier haben etwas gemeinsam: Sie alle sind berühmte Filmemacher, und sie alle haben 2008 ihre neuesten Produktionen in Nordrhein-Westfalen in Szene gesetzt. Damit

AV-Gründerzentrum NRW: Wieder 10 Unternehmen am Start

Auch zum Ende des dritten Förderjahres verweist das AV-Gründerzentrum NRW auf eine erfolgreiche Bilanz. Alle bisher geförderten Gründer sind weiterhin im Medienmarkt NRW tätig. Das Unternehmensspektrum reicht von klassischer Filmproduktion über neue Medien bis zu Games. "Mit dieser Aufstellung wird dem Wandel der Medien unter künstlerischen, technischen und unternehmerischen Aspekten Rechnung getragen", so der Geschäftsführer

PHOENIX und Filmstiftung NRW verleihen Dokumentarfilm­preis und Förderpreis für Projektideen

Der mit 10.000 Euro dotierte PHOENIX-Dokumentarfilmpreis wird vom kommenden Jahr an jährlich an ein dokumentarisches Format verliehen, das sich in besonderer Weise dem Thema "Wandel und Veränderung in der modernen Welt" widmet. Dabei können gesellschaftliche, politische, wirtschaftliche oder auch kulturelle Prozesse im Mittelpunkt stehen. Zudem schreiben PHOENIX und die Filmstiftung NRW einen PHOENIX-Förderpreis für herausragende

Kinoprogrammprämien mit gutem Zweck

10.500 Euro Spenden bei Verleihung der Jahresfilmprogramm-Prämien Bei der Verleihung: Spendenaufruf durch Moderatorin Bettina Böttinger Ganze 10.500 Euro kamen bei dem Spenden- aufruf der Filmstiftung NRW im Rahmen der Jahresfilmprogramm-Prämien Vergabe am 19. November 2008 im Rheinischen Landes- theater und Hitch Kino Neuss zusammen. Die Filmstiftung NRW bittet im Rahmen dieser Veran­staltung seit 2001 um

„Der Vorleser“ und „The Dust of Time“ konkurrenzlos in Berlin

Zwei geförderte Filme der Filmstiftung NRW außer Konkurrenz im Wettbewerb der Berlinale Die Internationalen Filmfestspiele Berlin (5.-15.2.2009) haben ihre ersten Wettbewerbsbeiträge bekannt gegeben. Mit "Der Vorleser" von Stephen Daldry und "The Dust of Time" von Theo Angelopoulos laufen zwei Filme im Berlinale -Wettbewerb außer Konkurrenz, die beide von der Filmstiftung NRW gefördert und auch in

Drei Frauen und ein Mann auf dem Weg nach Sundance

Vier geförderte Filme auf dem amerikanischen Independent Festival Das Sundance Filmfestival, das 2009 vom 15. bis 25. Januar stattfindet, ist das wichtigste amerikanische Festival für Independent Produktionen. Mit "Helen" von Sandra Nettelbeck, "Die Frau des Anarchisten" von Peter Sehr und Marie Noelle, "Granatäpfel und Myrrhe" von Najwa Najjar, die in der Sektion Spectrum laufen, sowie

Europäische Uraufführung von „Lulu und Jimi“ in Paris

Oskar Roehler mit Darstellern und Produzentin im Goethe Institut Oskar Roehler mit Jennifer Decler (l.) und Katrin Sass Mit der Premiere von Oskar Roehlers neuem Film "Lulu und Jimi" beendete die Film­stiftung NRW gestern Abend ihren Beitrag zur "Artention"/ Saison France-Nord­rhein-West- falen 2008/2009 in Paris. Neben Regisseur Oskar Roehler ("Agnes und seine Brüder") und Produzentin

„Lulu und Jimi“: eine unmögliche Liebe zu Gast in Paris

Uraufführung von Oskar Roehlers neuem Film am 4.12. im Rahmen der Saison France-Nordrhein-Westfalen 2008/2009 Am 4. Dezember feiert Oskar Roehlers neuer Film "Lulu und Jimi" seine europäische Uraufführung in Paris. Gezeigt wird die Kinoproduktion, die von der Filmstiftung NRW gefördert wurde, im Rahmen der "Artention"/ Saison France-Nordrhein-Westfalen 2008/2009 im Goethe-Institut Paris. Mit der Saison France-Nordrhein-Westfalen

NRW – Polen – Israel: Ein kreatives Dreieck

Filmstiftung NRW mit engen Kontakten zu Israel und Polen Yair Lev (Sam Spiegel Film & Tele- vision School), Katarzyna Slesicka (Andrzej Wajda Master School of Film Directing) Michael Schmid- Ospach (GF Filmstiftung NRW) und Simone Stewens (GF ifs) © ifs internationale filmschule köln Mit "A triangle dialogue", der Zusammenarbeit der Filmstudenten der ifs internati­onale filmschule