Twitter Instagram

Pressemeldungen

Filmstiftung NRW Partner der „Drama Series Days“ beim EFM

Ein Erfolgsmodell geht in Serie: Nach dem gelungenen Start im Februar gibt es beim kommenden European Film Market im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele Berlin (11.-21. Februar 2016) die Fortsetzung der „Drama Series Days“. Erneut ist die Film- und Medienstiftung NRW Partner.

Europäischer Filmpreis für „Mustang“ und „Eine Taube..-“

Vor rund 900 Gästen ist der 28. Europäische Filmpreis in Berlin im Haus der Berliner Festspiele verliehen worden. „Mustang", Deniz Gamze Ergüvens bereits vielfach ausgezeichnete Coming-of-Age-Geschichte erhielt den Prix FIPRESCI – Europäische Entdeckung. Roy Anderssons „Eine Taube...“ wurde als beste Komödie ausgezeichnet.

Golden Globes: „Mustang“ als Bester fremdsprachiger Film nominiert

Soeben gab die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) in Beverly Hills die Nominierungen für die Golden Globes bekannt. „Mustang“, der Debutfilm von Deniz Gamze Ergüven, ist als Bester fremdsprachiger Film (Best Foreign Language Film) nominiert. Frankreichs Oscar-Einreichung feierte seine Weltpremiere in Cannes.

NRW bei den Internationalen Emmys 2015

Im Rahmen des Emmy World Television Festivals verleiht die International Academy of Television Arts & Sciences in der kommenden Woche die 43. Internationalen Emmys an die weltbesten TV-Programme. Als führender deutscher Fernsehstandort entsendet NRW alljährlich eine Delegation von Fernsehschaffenden.

Deutscher Kinderhörspielpreis für Zoran Drvenkar

„Magdeburg hieß früher Madagaskar“ erhält in diesem Jahr den Deutschen Kinderhörspielpreis, der am 14. November bei den ARD Hörspieltagen in Karlsruhe vergeben wurde. Die Jury entschied sich für das Hörspiel von Zoran Drvenkar über die besten Freunde Frankie und Lars, deren Freundschaft auf eine Bewährungsprobe gestellt wird.

Der 25. Kinoprogrammpreis NRW: Filmstiftung vergibt 423.000 Euro an 67 NRW-Kinos

Zum 25. Mal werden heute Abend die Kinoprogrammpreise NRW verliehen. 67 Filmtheater aus 42 Städten Nordrhein-Westfalens erhalten in diesem Jahr Prämien im Gesamtwert von 423.000 Euro. Die Spitzenpreise gehen an die Filmpalette in Köln, das Kino in der Brotfabrik in Bonn, das Cinema in Münster und das Endstation Kino in Bochum.

Flucht und Migration: Das zentrale Thema im Filmherbst NRW

„Flucht und Migration“ bilden in diesem Jahr einen Schwerpunkt im Filmherbst NRW. In ganz NRW beschäftigen sich Festivals und Filmreihen mit dem aktuellen Geschehen und seiner filmischen Verarbeitung. Am Dienstag lädt der Film- und Kinokongress zur Diskussion unter der Überschrift „Flucht und Migration im Film“.

Herbert Strate-Preis 2015 für Iris Berben

Seit 2004 vergeben Film- und Medienstiftung NRW und HDF Kino den Herbert Strate-Preis an Menschen, die sich in besonderer Weise um den deutschen Film verdient gemacht haben. In diesem Jahr geht die renommierte Auszeichnung an Iris Berben und würdigt damit ihr Filmschaffen und insbesondere ihr Wirken als Präsidentin der Deutschen Filmakademie.