Twitter Instagram

Pressemeldungen

Drei filmstiftungsgeförderte Filme im Panorama der Berlinale 2019

Soeben haben die 69. Internationalen Filmfestspiele Berlin die Filme der Sektion Panorama bekannt gegeben, darunter die drei filmstiftungsgeförderten Produktionen „O Beautiful Night“ von Xaver Böhm, „Monos“ von Alejandor Landes und „Das Wunder im Meer von Sargasso“ von Syllas Tzoumerkas.

3 Millionen mehr für die Film- und Medienstiftung

Mit der Verabschiedung des Haushalts 2019 hat der Landtag NRW heute einer Erhöhung der Fördermittel der Film- und Medienstiftung NRW um 3 Mio. Euro pro Jahr zugestimmt: jeweils 1,5 Mio. Euro mehr für die Film- und TV-Förderung und die Games-Förderung.

Golden Globe Nominierung für „Werk ohne Autor“

Wie die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) soeben mitteilte, ist das filmstiftungsgeförderte Drama „Werk ohne Autor“ von Florian Henckel von Donnersmarck für einen Golden Globe Award in der Kategorie „Bester fremdsprachiger Film“ (Best Motion Picture – Foreign Language) nominiert.

Deutscher Entwicklerpreis in Köln verliehen

Gestern Abend wurde in der Kölner Flora zum 15. Mal der Deutsche Entwicklerpreis vergeben. Bei der alljährlichen „Weihnachtsfeier“ der deutschen Gamesbranche wurden die erfolgreichsten und kreativsten deutschsprachigen Entwickler und Publisher ausgezeichnet.

Siegfried Kracauer Preis 2018 verliehen

Die MFG Filmförderung Baden-Württemberg und die Film- und Medienstiftung NRW zeichnen gemeinsam mit dem Verband der deutschen Filmkritik die Journalistin Cosima Lutz mit dem Siegfried Kracauer Preis 2018 für die „Beste Filmkritik“ aus.

29. Kinofest Lünen vom 21. bis 24. November

Das Kinofest Lünen, das Festival für deutsche Filme, findet wieder unter dem Motto „Hart aber herzlich“ statt. Das Publikumsfestival zeigt mit knapp 50 aktuellen deutschsprachigen Spiel- und Dokumentarfilmen einen Querschnitt des aktuellen deutschen Filmschaffens.