Twitter Instagram

Pressemeldungen

Oscar Shortlist: Drei filmstiftungsgeförderte Produktionen im Rennen

Am späten Abend wurde gestern die Shortlist für die Oscar-Verleihung 2022 bekannt gegeben. Drei filmstiftungsgeförderte Produktionen können sich in diesen Kategorien schon einmal Hoffnung auf Oscar-Nominierungen machen. Von jeder Shortlist werden am Ende fünf Kandidaten nominiert.

Happy Birthday! 10 Jahre Games-Förderung in der Film- und Medienstiftung NRW

10 Jahre, 230 Projekte, 14 Mio. Euro und viele kreative Ideen für die Zukunft – die Film- und Medienstiftung NRW feiert eine Dekade Gamesförderung! Im Rahmen der Landesinitiative „Digitales Medienland“ startete sie 2011 ihr Pilotförderprogramm für die Entwicklung von Games, Apps, Webvideo oder auch 360°-Projekten.

„Daumen drücken!“ In Köln wird der 18. Deutsche Entwicklerpreis vergeben

Beim Deutschen Entwicklerpreis, u.a. gefördert von Land NRW, Film- und Medienstiftung NRW und der Stadt Köln, werden seit 18 Jahren die erfolgreichsten und kreativsten deutschsprachigen Entwickler:innen und Publisher ausgezeichnet. Die diesjährige Preisverleihung findet am 9. Dezember 2021 ohne Publikum statt.

„Faking Hitler“: Premiere der filmstiftungsgeförderten Serie auf RTL+

Die filmstiftungsgeförderte Serie „Faking Hitler“ der Kölner Regisseure Wolfgang Groos („Enkel für Anfänger“, „Pastewka“) und Tobi Baumann („Add a Friend“, „Vollidiot“) feiert am 30. November ihre Premiere auf RTL+. Lars Eidinger, Moritz Bleibtreu, Sinje Irslinger, Daniel Donskoy und Ulrich Tukur standen u.a. in Köln, Düsseldorf, Bonn, Krefeld und Dortmund vor der Kamera.