Twitter Instagram

Pressemeldungen

Aus der Wüste über London nach Venedig

"Wüstenblume" von Sherry Hormann: Weltpremiere auf dem Filmfestival am Lido / Hälfte der Drehtage in Nordrhein-Westfalen Bewegende Bilder für ein bewegendes Schicksal hat Regisseurin Sherry Hormann in ihrem neuen Kinofilm "Wüstenblume" gefunden. Ihre Welterstaufführung feiert die von der Filmstiftung NRW geförderte Koproduktion bei der 66. Ausgabe der Mostra internazionale d’arte cinematografica, die vom 2. bis

Aus Westfalen nach Locarno

"Unter Bauern" mit Veronica Ferres auf dem Internationalen Filmfestival Locarno Weltpremiere in Locarno: Veronica Ferres als Marga Spiegel / © 3L Der Kinofilm "Unter Bauern" erlebt seine Welturaufführung auf dem Internationalen Filmfestival Locarno, das in diesem Jahr vom 5. bis 15. August stattfindet. In der Schweiz wird "Unter Bauern" auf der Piazza Grande als Open

Großes Kino von Köln aus in die Welt

German Films Previews zum 3. Mal in Köln / 80 Filmeinkäufer aus aller Welt sichten deutsche Filme Vom 12. bis 15. Juli finden in Köln die German Films Previews statt, zu denen 80 Filmeinkäufer aus der ganzen Welt anreisen. Die Gäste aus Europa, den USA, Kanada, Argentinien, Kolumbien, China, Taiwan, Korea und erstmals auch Japan,

Heißer Dreh-Sommer in NRW

Aktuelle Drehs in Nordrhein-Westfalen: Oskar Roehler mit "JUD SÜSS", Christian Ditter mit "Die Vorstadtkrokodile 2" und Florian Baxmeyer mit "Die Jagd nach der heiligen Lanze" Christian Ditter dreht "Die Vorstadt- krokodile 2″ / © Blickpunkt Film Seit dem 30. Juni sind sie wieder komplett in NRW unterwegs: "Die Vorstadtkrokodile 2". Den ersten Teil der Neuverfilmung

Start der FilmSchauPlätze 2009: Donnerstag in Wuppertal

8 Filme, 8 Orte in NRW zu entdecken Erster FilmSchauPlatz 2009: ELBA-Hallen in Wuppertal Pünktlich zum Start der FilmSchauPlätze NRW zeigt sich das Wetter von seiner besten Seite. Ideale Bedingungen für die Freiluft-Kinoreihe der Filmstiftung NRW, die in zwei Tagen in Wuppertal startet. Das bewährte Konzept der Reihe, die nun schon in die zwölfte Runde

Nur der Geist des Ortes zieht uns auch in seinen Bann

Location Service aus Tirol und Dänemark – Film Commissions stellen sich vor (Veranstaltung 23.6. um 16.00 Uhr) Ulrik Bolt Jörgensen, Andrea Baa- ken, Michael Schmid-Ospach, Heike Meyer-Döring und Johannes Köck "Wir können Montmartre im Studio nachbauen oder selbstverständlich auch den Alexanderplatz in Berlin aus den 20er Jahren kreieren", erklärte Michael Schmid-Ospach, Geschäftsführer der Filmstiftung NRW,

„moving nrw“: Sommerabend in der Kölner Wolkenburg

Filmstiftung NRW begrüßte in der "Wolkenburg" anlässlich Abschluss Internationaler Film­kongress 800 Gäste, darunter u. a. Arthur Cohn, Bettina Zimmermann, Jürgen Vogel, Axel Prahl, Peter Lohmeyer, Minister Andreas Krautscheid Gastgeber Michael Schmid-Ospach (2.v.r.) mit Filmverleiher Jürgen Fabritius, Arthur Cohn und Medien- minister Andreas Krautscheid Der Inter­natio­nale Film­kon­gress der Film­stif­tung NRW mit dem dies­jähr­igen Motto "Krise kommt

„Wir führen eine Debatte der Vergangenheit“

Vom Oberhausener Manifest bis nach Karlsruhe – Gefahren für die Filmförderung (Panel am 23.6. um 14.00 Uhr) Moderator Frank Olbert In der deutschen Filmbranche liefern sich erhitzte Gemüter derzeit heftige Diskussionen. Der Grund für die Aufregung: Das deutsche Filmfördergesetz (FFG), mit dem seit über 30 Jahren die zentrale Vergabe der Filmfördermittel für die Herstellung von

Kontinuität bei der Filmfinanzierung

Kredite trotz Krise: Filmfinanzierung unterm Bankenschirm (Panel am 23.6. um 11.00 Uhr) Moderator Dirk Dotzert "Es ist schwer zu entscheiden, welche Leistung eines Produzenten höher zu bewerten sei; der kreative Input oder die Strukturierung der Finanzierung", erklärte der Moderator Dirk Dotzert, Berater in Berlin, zum Auftakt dieses Panels zum Thema Filmfinanzierung. Dem Verband FDW –

Popcorn, Eis und Cola sind teurer als eine Kinokarte

Panel "Wer genau ist das Publikum der Zukunft?" Diskussionsteilnehmer "Wer genau ist das Publikum der Zukunft?" Nicht erst seitdem die Anzahl der Kinobesucher in Deutschland von knapp 180 Millionen in dem Rekordjahr 2001 im Jahr 2007 wieder auf 125 Millionen gefallen ist, sucht die Branche nach neuen Konzepten, Strategien und Möglichkeiten, um neue Zielgruppen zu