Twitter Instagram

Pressemeldungen

Kino-Erlebnisse der besonderen Art in 15 Filmnächten:

Zum 8. Mal geht es mit den FilmSchauPlätzen 2005 kreuz und quer durch Nordrhein-Westfalen Auf eine filmische Entdeckungsreise der ganz besonderen Art laden die FilmSchauPlätze nun schon im 8. Jahr ein: Die Open Air-Leinwand wird für einen Abend an einem atmosphärisch besonderen Ort stehen, wo ein auf diese Location abgestimmter Film präsentiert wird. Die von ...mehr

„Weiße Raben“ beim medienforum.nrw

Filmemacher erhielten erstes Gerd Ruge Projekt-Stipendium Der Dokumentarfilm "Weiße Raben – Alptraum Tschetschenien" von Tamara Trampe und Johann Feindt wird zum ersten Mal in Köln im Rahmen des medienforum.nrw gezeigt. Die beiden Filmemacher erhielten 2002 das erstmals ausgeschriebene Gerd Ruge Projekt-Stipendium. Die Filmstiftung NRW vergibt unter Vorsitz des bekannten Journalisten das Stipendium an Nachwuchs-Dokumentarfilmer. "Weiße ...mehr

Auszeichnungen beim Cannes Filmfestival: Regiepreis an Michael Haneke für "Caché"

Int. Koproduktion wurde von der Filmstiftung NRW gefördert Beim 58. Filmfestival in Cannes (11.-22.5.2005) ist Michael Haneke gestern Abend für "Caché" ("Hidden") mit dem Preis für die Beste Regie ausgezeichnet worden. In dem Film, der im Wettbewerb der Filmfestspiele lief, geht es um einen Fernsehmoderator, der mit mysteriösen Zeichnungen und Videos terrorisiert wird, und die ...mehr

Gründerzentrum vor dem Start

Große Chancen für den Nachwuchs Mit der erfolgten Gründung der Betreibergesellschaft hat es einen weiteren wichtigen Schritt zur Realisation des "AV-Gründerzentrums NRW" gegeben.  Gründungsgeschäftsführer ist Michael Schmid-Ospach, Geschäftsführer der Filmstiftung NRW. Schmid-Ospach: "Nordrhein-Westfalen hat zwar noch keine reine Filmhochschule, doch reichlich gut ausgebildete Studenten anderer Institutionen. Mit der breit angelegten Initiative des AV-Gründerzentrums erhält dieser ...mehr

Kinobetreiber Reinold Dohmann verstorben

Die Filmstiftung NRW würdigt den engagierten Kinofreund Am vergangenen Samstag, 14. Mai, verstarb Reinold Dohmann, Betreiber des Central-Theaters Borgentreich. Der 72jährige führte viele Jahre engagiert ein Kino in der Gemeinde Borgentreich (Kreis Höxter) – zuletzt gemeinsam mit seinem Sohn Rolf. 1997 und 2000 konnte er nachträglich, mit Unterstützung der Filmstiftung NRW, zwei weitere Kinosäle angliedern. ...mehr

Filmstiftung NRW und Cologne Conference präsentieren zum 60. Geburtstag ein Fassbinder-Special

Filmstiftung zeigt Fassbinder-KinoSpecial, Cologne Conference Fassbinder-FernsehSpecial Am 31. Mai würde Rainer Werner Fassbinder seinen 60. Geburtstag feiern. Mit über 40 Kino- und Fernsehfilmen, die er zwischen 1969 und 1982 drehte, gilt er als der bedeutendste Regisseur des Neuen Deutschen Films, dem er auch international zum Durchbruch verhalf. Filmstiftung NRW und Cologne Conference präsentieren nun während ...mehr

Filmkongress mit aktuellen Themen und starkem Augenmerk auf KinoSpecials

Internationaler Filmkongress vom 2. – 5. Juli in Köln Vom 2. bis zum 5. Juli dreht sich in Köln wieder alles um den Film. Eröffnet wird der internationale Kongress am Samstagabend, 2. Juli, mit einem großen internationalen Spielfilm aus der Reihe KinoSpecials. Der Sonntag, 3. Juli, gehört dann ganz dem Film: insgesamt drei große Produktionen ...mehr

Massaker gewinnt beim Festival „Visions du réel“ in Nyon den Spezialpreis der Jury

Nach Berlinale zweite Auszeichnung für engagierten Dokumentarfilm Der Dokumentarfilm "Massaker" hat beim Dokumentarfilmfestival in Nyon Ende April den Preis SRG idée suisse gewonnen. Der als psychopolitische Studie angelegte Film der Regisseure Monika Borgmann, Lokman Slim und Hermann Theißen porträtiert die Täter des Massakers in zwei Palästinenserlagern. Vom 16. – 18. September 1982, während zwei Nächten ...mehr

Deutscher Filmpreis: Alles Paletti für “Alles auf Zucker”

24 Nominierungen für geförderte Filme der Filmstiftung NRW Nun steht es fest: Auch die Mitglieder der neuen Deutschen Filmakademie mögen die geförderten Filme der Filmstiftung NRW und haben sie gleich 24 Mal in den verschiedenen Kategorien des Deutschen Filmpreises nominiert. Zu den großen Favoriten gehört dabei Dani Levys WDR-Produktion "Alles auf Zucker", die in zehn ...mehr

Festival- und Filmhausförderung in NRW

Filmstiftung fördert bisher insgesamt 9 Festivals und 4 Filmhäuser Für das Förderjahr 2005 hat die Filmstiftung NRW ihren Förderetat für Festivalförderung und Seminarförderung in Filmhäusern und Filmwerkstätten in NRW um 22% erhöht. Insgesamt 9 Festivals und 4 Filmhäuser / -werkstätten wurden bislang in NRW mit 272.000 Euro gefördert. Die Festivals und Filmhäuser und -werkstätten, deren ...mehr