Twitter Instagram

Pressemeldungen

Wim Wenders nimmt Karlsmedaille für Europäische Filmakademie entgegen

Gestern Abend wurde in Aachen die European Film Academy mit der Karlsmedaille für europäische Medien geehrt. Stellvertretend für die Filmakademie nahmen Präsident Wim Wenders und Geschäftsführerin Marion Döring den Preis entgegen. Laudator war der griechisch-französische Regisseur Costa-Gavras.

Deutscher Kinderhörspielpreis: Jetzt bewerben!

Bis zum 1. August läuft die Bewerbungsfrist für den mit 5.000 Euro dotierten Deutschen Kinder­hörspielpreis, den die ARD gemeinsam mit der Film- und Medienstiftung NRW und in Zusammen­arbeit mit der Stadt Wuppertal jährlich ausschreibt. Der Preis wird am 8. November bei den ARD Hörspieltagen in Karlsruhe vergeben.

17. Ausgabe der FilmSchauPlätze NRW

Ein besonderer Ort wird für eine Nacht zum Freiluftkino. Auch in diesem Sommer starten die FilmSchauPlätze NRW, die OpenAir-Kinoreihe der Film- und Medienstiftung NRW, pünktlich in der ersten Woche der Sommerferien. Die lokalen Partner gestalten ein darauf abgestimmtes Rahmenprogramm.

60 Jahre Internationale Kurzfilmtage Oberhausen

Die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen, das bedeutendste und älteste Kurzfilmfestival weltweit, findet vom 1.-6. Mai 2014 zum 60. Mal statt. Zur Eröffnung in der Oberhausener Lichtburg werden die Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen Hannelore Kraft und Kulturstaatsministerin Monika Grütters erwartet.

Start des ersten deutschen Förderprogramms für Webvideo-Macher

Film- und Medienstiftung NRW und European Web Video Academy starten ein Stipendienprogramm für die Entwicklung von Webvideos. Mit der Förderung sollen junge Webvideo-Macher aus NRW in die Lage versetzt werden, als unabhängige Mikroproduzenten ihre Ideen und Projekte zu realisieren.

„The Bridges of Sarajevo“ als Séance Spéciale in Cannes

Wie das Festival de Cannes heute bekannt gibt, wird das Filmprojekt „The Bridges of Sarajevo“ als Special Screening eingeladen. Die internationale Koproduktion, auf deutscher Seite produziert von der Kölner unafilm, wurde von der Film- und Medienstiftung NRW mit 100.000 Euro gefördert.

„24h Jerusalem“: Fernseh- und Webevent am 12. April

„24h Jerusalem“ dokumentiert einen Tag lang das Leben in Jerusalem. ARTE und der Bayerische Rundfunk strahlen die Produktion von zero one 24 vom 12. April um 6.00 Uhr bis 13. April um 6.00 Uhr aus. Ein interaktives Second-Screen-Programm auf 24hjerusalem.tv begleitet das 24-Stunden-Fernsehprojekt im Vorfeld und parallel zur Ausstrahlung.

Internationales Frauenfilmfestival in Köln

Die Kölner Ausgabe des IFFF eröffnete am Dienstag mit dem mexikanischen Beitrag zum Debüt-Spielfilmwettbewerb „The Amazing Catfish“, inszeniert von Claudia Sainte-Luce und fotografiert von Agnès Godard. Das international renommierte Festival widmet sich Arbeiten von Frauen in allen Teilen der Filmproduktion.