Twitter Instagram

Pressemeldungen

Alle guten Filme sind drei im Wettbewerb der Berlinale

Filmstiftung NRW mit elf Filmen bei den Int. Filmfestspielen Berlin Wenn vom 9. bis zum 19. Februar die 56. Internationalen Filmfestspiele Berlin stattfinden, sind auf dem Festival auch wieder zahlreiche Filme zu sehen, die mit Unterstützung der Filmstiftung NRW entstanden. Zu ihrem 15. Geburtstag kann sich die Filmstiftung über elf geförderte Produktionen freuen, die eine

Nationale und internationale Produktionen in NRW

Aktuelle Dreharbeiten in Nordrhein-Westfalen Das neue Filmjahr in NRW startet mit spannenden Produktionen: Für seinen Kurzfilm "Goodbye" wurde Regisseur und Autor Steve Hudson mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter in Venedig mit dem UIP-Preis für den besten euro­päischen Kurzfilm. Nun realisiert Hudson seinen ersten Langfilm, wieder nach eige­nem Drehbuch. Der von der Filmstiftung NRW geförderte Film

Haneke, Gröning, Ruiz und von Praunheim

Filmstiftung NRW mit vier Filmen auf dem Filmfestival in Rotterdam Am 25. Januar startet das 35. Rotterdam Filmfestival, zu dem in diesem Jahr vier geförderte Filme der Filmstiftung NRW eine Einladung erhielten. Vor genau einem Jahr standen Veronica Ferres und John Malkovich für "Klimt", den neuen Kinofilm des chilenischen Regisseurs Raúl Ruiz, in Nordrhein-Westfalen vor

Großer Erfolg für „Paradise Now“: Golden Globe für besten fremdsprachigen Film

Produktion mit NRW-Mitteln schon mehrfach international ausgezeichnet Bei der Verleihung der "Golden Globes" gestern Abend in Los Angeles wurde "Paradise Now" von Hany Abu-Assad als bester fremdsprachiger Film ausge­zeichnet. Das von der Filmstiftung NRW geförderte Drama um zwei palästinensi­sche Selbstmordattentäter erhielt bereits bei der letzten Berlinale drei Preise, u.a. den Publikumspreis, und beim Europäischen Filmpreis

Viel Applaus für die „Große Stille“

Drei Auszeichnungen für geförderte Filme beim Bayerischen Filmpreis Bei der Verleihung der Bayerischen Filmpreise gingen am Freitagabend drei der mit 10.000 Euro dotierten Auszeichnungen an geförderte Filme der Filmstiftung NRW. Den Preis für die beste Regie erhielt im Münchner Prinzregententheater Regisseur Andreas Dresen für seinen neuen Film "Sommer vorm Balkon". Dresens präzise Milieustudie über die

Premiere auf Arte: „Drei Schwestern made in Germany“

Geförderte Filme der Filmstiftung NRW im TV – Im Februar und März: "Die Sturmflut" und "Dresden" Barbara Rudnik, Karoline Eichhorn und Mavie Hörbiger spielen die Titelrollen in dem Fernsehfilm "Drei Schwestern made in Germany", der am 20. Januar um 20:40 Uhr auf Arte zu sehen ist. In dem Nachkriegsdrama, das Regisseur Oli­ver Storz mit Kameramann

„warm up“ der Filmstiftung zum Auftakt des Jahres

Branchentreff im Medienhafen am 16. Januar mit Gästen aus Film, Fernsehen und Politik / Dieses Jahr unter besonderen Vorzeichen – die Filmstiftung feiert 2006 ihr 15. Gründungsjubiläum Das warm up, zu dem sich zum Jahresauftakt in entspannter Atmosphäre die Film- und Fernsehbranche trifft, ist bereits zur Tradition avanciert: Am 16. Januar erwartet die Filmstiftung NRW

Junge Filme aus NRW zu Gast bei Ophüls

Acht geförderte Produktionen auf dem Festival Max Ophüls Preis in Saarbrücken Das 27. Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken (23. bis 29. Januar 2006) ist ein ausgewiesenes Nachwuchsfestival. Hier kann man die Talente von Morgen entdecken, und das gilt auch für die acht jungen Filmemacher, deren Produktio­nen von der Filmstiftung NRW gefördert wurden und die