Twitter Instagram

Pressemeldungen

Berlinale 2013: Pia Marais‘ neuer Film „Layla Fourie“ im Wettbewerb

Im Wettbewerb der Internationalen Filmfestspiele Berlin (07. – 17.02.) wird Pia Marais‘ neuer Film „Layla Fourie“ präsentiert. Das Drama entstand in Koproduktion von Pandora Film mit Spier Films & DV8 Films (Südafrika), Topkapi Films (Niederlande) und Cinéma Defacto (Frankreich). In den Hauptrollen: August Diehl und Rayna Campbell.

12. Gerd Ruge Stipendium der Filmstiftung NRW

Unter der Schirmherrschaft des prominenten Fernsehjournalisten Gerd Ruge vergibt die Film- und Medienstiftung NRW im Jahr 2013 zum zwölften Mal das sogenannte Gerd Ruge Stipendium. Das Stipendium ermöglicht jungen Filmemachern innerhalb von 18 Monaten die Entwicklung und Vorbereitung eines Dokumentarfilmes für das Kino.

Fernsehpremiere: „Das Adlon. Eine Familiensaga“

Mit „Das Adlon. Eine Familiensaga“ feiert Uli Edels aufwändiger Event-Dreiteiler ab 6. Januar 2013 Premiere im ZDF. An drei Abenden entfaltet sich jeweils zur Primetime eine packende Geschichte rund um das weltbekannte Berliner Grand Hotel „Adlon“. In den Hauptrollen: u.a. Josefine Preuß, Marie Bäumer, Ken Duken und Heino Ferch.