Twitter Instagram

Pressemeldungen

Treffpunkt für die deutsche Filmindustrie

German Films und FOCUS Germany präsentieren sich zum 9. Mal gemeinsam im "German Pavilion" bei den 62. Internationalen Filmfestspielen in Cannes German Pavilion in Cannes mit Blick auf Meer und Croisette Der Treffpunkt im "International Village" des "Marché du Film" (13.-24.5.) ist seit Jahren ein Begriff für die akkreditierten Festivalbesucher aus der deutschen und der

Nachwuchsförderpreis „Wir lieben Kino“

Tele 5 und Filmstiftung NRW nominieren Gewinner Kreative Köpfe an deutschen Filmhochschulen waren eingeladen ein Filmkonzept für "Wir lieben Kino" einzureichen. Nun steht der Sieger fest: Johannes Disselhoff von der HFF München darf seine Idee mit Fördermitteln realisieren. Beim Internationalen Filmkongress der Filmstiftung NRW im Rahmen des 21. medienforum.nrw soll das Ergebnis erstmals öffentlich aufgeführt

Großes Kino aus NRW zu Gast in Hollywood

NRW-Filmwoche im Herbst in Los Angeles und Santa Monica Vom 30. September bis zum 4. Oktober präsentiert sich Nordrhein-Westfalen mit zehn großen Filmproduktionen in Los Angeles und Santa Monica. Die Filmreihe läuft im Rahmen des deutschen Filmfests German Currents, das in diesem Jahr seinen Focus auf NRW richtet. Aero Theater Santa Monica Gezeigt werden die

Hörspielpreis der Kriegsblinden: Jurysitzung in Köln

Renommierter Hörspielpreis von Bund der Kriegsblinden e.V. und Filmstiftung NRW wird am 9. Juni verliehen / Schmid-Ospach: "Das Hörspiel ist keine beliebige und absterbende Kunstform" Am 2. und 3. März tagt die Jury des Hörspielpreises der Kriegsblinden in Köln. Die beiden Träger des Preises, der Bund der Kriegsblinden e.V. und die Filmstiftung Nordrhein-Westfalen, werden das

Deutschlandpremiere in Essen

"Der Vorleser" begeistert NRW v.l.n.r.: Michael Schmid-Ospach, Burghart Klaußner, David Kross, Vijessna Ferkic, Henning Molfenter, Volker Bruch, Michael Simon de Normier, Helge Sasse und Peter Heinzemann/ © Heike Herbertz Hunderte Fans drängten sich am roten Teppich, der Saal der "Lichtburg" in Essen war bis auf den letzten der 1.250 Plätze belegt: Hier fand gestern Abend

Journalisten-Mord in der Türkei

Der von der Filmstiftung NRW geförderte Dokumentarfilm "Die Mordakte Hrant Dink" hat am 28. Februar Weltpremiere Der ermordete türkisch-armenische Journalist Hrant Dink/ © fftd.net In ihrem Dokumentarfilm "Die Mordakte Hrant Dink" richten die Filmemacher Osman Okkan und Simone Sitte den Fokus auf ein politisch besonders sensibles Thema: Sie schildern die Ermordung des türkisch-armenischen Journalisten Hrant

„Der Vorleser“: Nach Oscar-Erfolg heute Deutschland-Premiere in NRW

1.200 Premierengäste in der Essener Lichtburg erwartet – u. a. mit Hauptdar­steller David Kross – Drei Wochen wurde in Köln gedreht – Michael Schmid-Ospach: "Eindrucksvoller Film entstanden… bei uns kann man oscarreife Koproduktionen realisieren" Drei Wochen lang drehte Regisseur Stephen Daldry in Köln seinen neuen Film "Der Vorleser" mit Kate Winslet, die für ihre Rolle

Oscar für Kate Winslet in "Der Vorleser":

Großes Kino, made in NRW Oscar für Kate Winslet in "Der Vorleser"/ © oscar.com Die Nacht der Oscar-Verleihung in Hollywood hat auch in Nordrhein-Westfalen für Spannung gesorgt: Bei der Verleihung der 81. Oscars am 22. Februar in Los Angeles ging eine der begehrtesten Trophäen der Filmbranche an die Hauptdarstellerin einer Produktion, die von der Filmstiftung

PHOENIX-Preis 2009

Bewerbungsschluss bis 31. März 2009 verlängert PHOENIX, der Ereignis- und Dokumentationskanal von ARD und ZDF, und die Filmstiftung NRW verleihen erstmals gemeinsam den PHOENIX-Dokumentarfilmpreis und den PHOENIX-Förderpreis für Projektideen. Die Frist für die Einreichung von Beiträgen endet am 31. März 2009. Von diesem Jahr an wird der mit 10.000 Euro dotierte PHOENIX-Dokumentarfilmpreis jährlich an ein

„Gigante“-Regisseur Adrián Biniez und Hans-Christian Schmid erobern Berlinale im „Sturm“

Silberner Bär / Großer Preis der Jury, Alfred-Bauer-Preis und Preis für den Besten Erstlingsfilm für "Gigante" – "Sturm" mit drei Preisen der unabhängigen Jurys ausgezeichnet: Amnesty International Filmpreis, Gilde Preis und Publikumspreis der Berliner Morgenpost Insgesamt 20 NRW-Produktionen dieses Jahr in den Sektionen der Berlinale Bei der heutigen Preisverleihung der 59. Berlinale wurden die beiden