Film und Medien Stiftung NRWPresseMeldungenPressemitteilungen

Pressemitteilungen

Siegfried Kracauer Preis 2019 verliehen

Die MFG Filmförderung Baden-Württemberg und die Film- und Medienstiftung NRW zeichnen gemeinsam mit dem Verband der deutschen Filmkritik den Journalisten Tobias Kniebe mit dem Siegfried Kracauer Preis 2019 für die „Beste Filmkritik“ aus, eine Lobende Erwähnung geht an Daniel Kothenschulte. Das Siegfried Kracauer Stipendium erhält Till Kadritzke.

43. Duisburger Filmwoche und doxs! #18

Heute startet die 43. Duisburger Filmwoche. Es ist die erste Festival-Ausgabe unter der neuen Leitung von Gudrun Sommer und Christian Koch, die im April dieses Jahres die Nachfolge von Werner Ružička antraten.

29. Kinoprogrammpreis NRW: Verleihung am 5. November in Köln

Am Dienstag, dem 5. November 2019, wird im Kölner Gloria Theater zum 29. Mal der Kinoprogrammpreis NRW verliehen. Die Film- und Medienstiftung NRW ehrt mit dieser Auszeichnung Kinobetreiber, die mit ihrem Programm und ihrer Auswahl von deutschen und europäischen Filmen sowie Kinder- und Jugendfilmen überzeugen.

Herbert Strate-Preis 2019 geht an Schauspieler Mario Adorf

Der Schauspieler Mario Adorf erhält in diesem Jahr den mit 20.000 Euro dotierten Herbert Strate-Preis. Die seit 2004 jährlich vergebene Auszeichnung ehrt Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise um das deutsche Kino und den deutschen Film verdient gemacht haben. Die 16. Verleihung findet am 5. November im Rahmen des Kinoprogrammpreis NRW in Köln statt.

Nominierungen für den Siegfried Kracauer Preis 2019 stehen fest

Fünf Filmkritiken sind für den Siegfried Kracauer Preis 2019 in der Kategorie „Beste Filmkritik“ nominiert. Das Jahresstipendium erhält Till Kadritzke für eine Essayreihe zum Thema „Politische Cinephilie“. Beide Auszeichnungen werden am 3. November 2019 im Rahmen der Filmfestspiele Biberach verliehen.