Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWPresseMeldungenPressemitteilungen

Pressemitteilungen

Grimme Online Award: Verleihung am 17. Juni

Am Donnerstag, 17. Juni, wird im Kölner Harbour:Club der 21. Grimme Online Award vergeben. Die Preisverleihung findet ohne Publikum statt und ist live ab 19.30 Uhr über den YouTube-Kanal des Grimme Online Award abrufbar. Der Grimme Online Award wird seit 2001 vom Grimme-Institut verliehen und prämiert jährlich deutschsprachige Online-Angebote.

Sieben filmstiftungsgeförderte Produktionen beim Berlinale Summer Special

Bei dem eigens für das Publikum anstehenden zweiten Teil der 71. Internationalen Filmfestspiele Berlin sind insgesamt sieben Produktionen dabei, die von der Film- und Medienstiftung NRW gefördert wurden. Das Berlinale Summer Special findet vom 9. bis 20. Juni an insgesamt 16 Spielorten komplett Open Air statt.

20. Gerd Ruge Stipendium: Glückwunsch an die neuen Stipendiat:innen

Die Film- und Medienstiftung NRW vergibt in diesem Jahr zum 20. Mal das Gerd Ruge Stipendium für die Entwicklung von anspruchsvollen Dokumentarfilmen. Das Stipendium, das mit insgesamt 100.000 Euro dotiert ist, soll Filmemacher:innen dabei unterstützen, ihre Projekte für die große Leinwand zu realisieren.

Kino, Fernsehen, Plattformen, neue Formate. Doku-Markt in Bewegung!

Die Film- und Medienstiftung präsentiert den 5. NRW-Dokutag und das 20. Gerd Ruge Stipendium ab 28. Mai 2021, 10.00 Uhr, online unter filmkongress.com. Es sprechen u.a. Arne Birkenstock, Leopold Hoesch und Geritt Roth. Ebenfalls dabei: Aktuelle und ehemalige Gerd Ruge Stipendiat:innen.

Grimme-Preise für zwei filmstiftungsgeförderte Dokumentarfilme

Das Grimme-Institut hat soeben die Gewinner der 57. Grimme-Preise bekannt gegeben, darunter sind auch zwei filmstiftungsgeförderte Produktionen: In der Kategorie Information und Kultur geht je ein Grimme-Preis an „Der Ast, auf dem ich sitze – Ein Steuerparadies in der Schweiz“ sowie an „Loveparade – Die Verhandlung“.