Instagram
Film und Medien Stiftung NRW„Schirkoa – In Lies We Trust“

Der Animationsspielfilm "Schirkoa – In Lies We Trust" ist das englischsprachige Debüt von Ishan Shukla. Der indische Regisseur erzählt von der dystopischen Welt Schirkoa, in der die Bürger:innen mit Papiertüten über dem Kopf leben, um Unterschiede verschwinden zu lassen. Die Spannungen nehmen zu, als die Gerüchte über ein mythisches Land ohne Tüten die Runde machen und ein neues Ratsmitglied versehentlich eine Revolution anzettelt. Der Film wurde in Unreal Engine gedreht – einer Technologie, die Echtzeit-Rendering einsetzt, um Zeit und Ressourcen bei der Produktion zu sparen. Die Hauptrollen sprechen Golshifteh Farahani, Asia Argento, SoKo, King Khan, Denzil Smith, John Sutton sowie Tibu Fortes und Shahbaz Sarwar. Weitere bekannte Gaststars sind Lav Diaz, Karan Johar, Shekhar Kapur, Anurag Kashyap, Piyush Mishra und Gaspar Noe.

Die Film- und Medienstiftung NRW förderte die Produktion und den Verleih mit insgesamt 80.000 Euro. Die Kölner Rapid Eye Movies ist deutscher Partner der internationalen Koproduktion und bringt den Film ab August 2024 auch bundesweit in die Kinos.