Instagram
Film und Medien Stiftung NRW„Trübe Wolken“

Der 17-jährige Paul interessiert sich für seltsame Dinge: für Schleichpfade und verlassene Gebäude, geflüsterte Gespräche und liegengelassene Taschen. Auf seine Mitschülerin Dala und seinen kunstsinnigen Lehrer Bulwer, die von verborgenen Sehnsüchten getrieben werden, übt er gerade deswegen eine merkwürdige Faszination aus. Bis eines Tages ein Jugendlicher tot im Wald aufgefunden wird. Für den Psychothriller von Christian Schäfer nach dem Buch von Glenn Büsing standen u.a. Jonas HoldenriederDevid StriesowValerie Stoll in Köln, Krefeld, im Bergischen Land, im Sauerland und in Hessen vor der Kamera. Rabiatfilm produzierte in Koproduktion mit dem SR und HR, den Verleih für Schäfers Kinodebüt übernimmt Salzgeber & Co. Medien. Gefördert wird der Coming-of-Age-Thriller von der Filmstiftung NRW und HessenFilm.