Gegründet 1991 gehört die Film- und Medienstiftung NRW mit einem durchschnittlichen jährlichen Fördervolumen von rund 35 Mio. zu den bedeutendsten Förderhäusern in Deutschland und Europa. Zu den Gesellschaftern zählen der WDR und Land Nordrhein-Westfalen, das ZDF und RTL. Ihr Ziel ist die Stärkung der Film- und Medienkultur und der Film- und Medienwirtschaft in Nordrhein-Westfalen.

Sie unterstützt Filme für Kino und Fernsehen in allen Phasen der Entstehung und der Verwertung sowie die Entwicklung innovativer audiovisueller Inhalte und Formate für weitere Auswertungsformen. Darüber hinaus gehören auch Marketing- und Standortentwicklungs- aktivitäten wie Information, Präsentation und Vernetzung zu ihren Aufgaben.

In ihrer Verantwortung für das Film- und Medienland hält sie neben der Mediencluster NRW GmbH ebenfalls Beteiligungen an der ifs internationalen filmschule köln, dem Mediengründerzentrum NRW, dem Grimme-Institut und German Films. Unter dem Dach der Film- und Medienstiftung befinden sich außerdem das Creative Europe Desk und die Film Commission NRW.